Brandgefahr: Wal-Mart ruft 1,5 Millionen DVD Player zurück


Wal-mart-vd-players-1-150x90 in Brandgefahr: Wal-Mart ruft 1,5 Millionen DVD Player zurückVerkauft wurden die Geräte mit der Bezeichnung „Durabrand DVD Players“ von Januar 2006 bis Juli 2009 und es besteht Brandgefahr durch Überhitzung. Bis jetzt sind 5 Geräte in Brand geraten und bei weiteren 7 kam es zu einer extremen Überhitzung. Personen sind glücklicherweise nicht verletzt worden. Die CPSC (U.S. Consumer Product Safety Commission) geht in den USA allen Meldungen oder Kundenbeschwerden dieser Art, gerade bei Chinaware, unerbittlich nach. Durabrand Geräte sind auch in Deutschland auf dem Markt.

Wal-mart-vd-players-3-150x150 in Brandgefahr: Wal-Mart ruft 1,5 Millionen DVD Player zurückAuch in Deutschland sind die Geräte der Marke Durabrand verkauft worden, die sind aber scheinbar nicht von der Brandgefahr betroffen. Da es sich bei Durabrand um eine Wal-Mart Hausmarke handelt, ist es nur möglich, dass über eBay, Amazon US oder andere Verkaufsplattformen die portablen DVD Geräte auf den deutschen Markt gelangt sind. Wir haben bei unseren Recherchen keine portablen Durabrand Geräte gefunden. Alle amerikanischen Internetanbieter verkaufen die Geräte nicht mehr. Grundsätzlich lässt sich aber gerade bei billig produzierten DVD oder auch CD Playern aus China ein solcher defekt nicht ausschließen.

Quelle USA CPSC

Info über den Player: Walmart USA


Im April 2009 wurden tragbare DVD Player der Marken Denver Elektronics, Lexxum DVD-Portis und Clatronic DVD Player Akkus in Deutschland zurück gerufen. Näheres hierzu und zu allen Rückrufen liefert die Internetplattform produktrueckruf.de.

Auch HP (Hewlett-Packard) rief im Mai diesen Jahres 70.000 Geräte der Notebook Serien Pavilion, Compaq Presario und Compaq, die im Zeitraum von August 2007 bis Januar 2009 mit fehlerhaften Akkus ausgestattet worden, wegen Brandgefahr zurück.

Nano-purple in Brandgefahr: Wal-Mart ruft 1,5 Millionen DVD Player zurückEnde 2008 bestätigte Apple, dass bei einigen iPod Nano-Modellen Feuergefahr wegen Überhitzung des Akkus besteht. Von dem Problem sollen aber nur ältere Modelle betroffen sein.

Quelle: PC-Welt



Weitere interessante Artikel:
  • » dlinkgo Switches GO-SW-16G und GO-SW-24G
  • » Spezielle Tresore für den IT-Bereich
  • » Notebooks zum Superpreis - Coupon Wahnsinn auch in Deutschland?
  • » Die "Finger-Maus" ist da!
  • » Die private „Drohne“ für Hobbyfilmer

  • Artikel-Tags: , , , , , ,


    Lesenswert:



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht