„Erotik–Island“ bei Second Life


Second-life-erotik-1-150x92 in „Erotik–Island“ bei Second Life

Second Life's erotische Seite

„Second Life“ hat auf seinem Blog angekündigt, einen Bereich zu öffnen in dem sich Erwachsene nach Herzenslust austoben können, ohne auf jüngere Teilnehmer achten zu müssen. Bleibt noch zu definieren, was „Erwachsene“ bedeutet, über die geplante Alterskontrolle mit Hilfe der Kreditkarte schlägt LindenLab direkt mehrere Fliegen.

Second-life-porno-300x255 in „Erotik–Island“ bei Second Life

"Erotik-Island" bei Second Life

Im Blog-Eintrag wurde eine Art Insel für Porno- und Sexinhalte angekündigt, die getrennt vom Hauptkontinent angelegt ist. Sie kann nur betreten werden, wenn ein Altersnachweis vorliegt. Nun da verbindet Second Life das Nützliche mit dem Angenehmen und plant, die Kreditkarte als Altersnachweis zu akzeptieren. Einige der schon bereits vorhandenen erotischen Inhalte, wird wohl mit den Besitzern auf den „erotischen Kontinent“ (die Insel) umziehen müssen. Softerotische Inhalte wird man auch weiterhin auf dem Festland sehen. Aber wo zieht man eine Grenze zwischen Soft- und sonstiger Erotik.  Quelle: Second Life / LindenLabs

0 in „Erotik–Island“ bei Second Life


Weitere interessante Artikel:
  • » Spezielle Tresore für den IT-Bereich
  • » Ego-Googeln - jeder Dritte ist auf der Suche
  • » Notebooks zum Superpreis - Coupon Wahnsinn auch in Deutschland?
  • » Die "Finger-Maus" ist da!
  • » Die private „Drohne“ für Hobbyfilmer

  • Artikel-Tags: , ,


    Lesenswert:



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht