Kommentarspam


Spam-150x137 in KommentarspamWir schreiben nun einmal in eigener Sache bzgl. dem sich, auch bei uns, immer weiter verbreitenden Kommentarspam. Vorab: ttalk freut sich grundsätzlich über jeden Kommentar! Links in Kommentaren sind bei uns, und bleiben es auch, auf  follow eingestellt. Doch besonders in letzter Zeit, mogeln sich leider immer mehr Kommentarspammer in unseren Blog. Mogeln ist schon das richtige Wort, denn im Gegensatz zu früher, liefern die „Möchtegern-SEOs“ teilweise richtig gute Kommentare ab, in der Hoffnung damit durchzukommen. Wir gehen inzwischen folgendermaßen mit Kommentarspam um …

1. Erster Spamkommentar mit sinnvollem Inhalt = Link auf nofollow
2. Zweiter Spamkommentar mit sinnvollem Inhalt = löschen der URL
3. Dritter Spamkommentar mit sinnvollem Inhalt = die URL kommt auf die Blacklist, Kommentar wird gelöscht
4. Offensichtliche Spamkommentare werden direkt gelöscht
5. Sinnvolle Kommentare ohne Spamhintergrund (Affili-Seiten, Finanzen, Versicherungen, etc.) sind immer gerne gesehen und erhalten auch einen follow Link.



Noch etwas aus SEO-Sicht: Wer glaubt das Tante Google keine Blog-Kommentar-Links erkennt, sollte sich mal etwas mehr mit der Materie befassen. Ich bekommen hin und wieder ein richtiges Grinsen ins Gesicht, wenn ich mir die Unwissenheit einiger Kommentarspammer vor Augen halte. Wir haben nicht mehr das Jahr 2004, Linkbuilding funktioniert inzwischen anders!

Ich möchte aber auch die Gelegenheit nutzen, allen zu danken, die unserem Blog durch ihre Kommentare mit sinnvollen Links einen Mehrwert für unsere Leser bieten! Das ist der Sinn von Kommentaren!



Weitere interessante Artikel:
  • » Spezielle Tresore für den IT-Bereich
  • » Notebooks zum Superpreis - Coupon Wahnsinn auch in Deutschland?
  • » Die "Finger-Maus" ist da!
  • » Die private „Drohne“ für Hobbyfilmer
  • » Geschenkt: Elektrisches Zigarettenset

  • Artikel-Tags: , , ,


    Lesenswert:



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht