Vokabellernen mit Crammy PRO


Foto Crammypro-150x264 in Vokabellernen mit Crammy PROVokabeln pauken macht Spaß und sieht obendrein gut aus – das beweist der neue Vokabeltrainer Crammy PRO von den Hexaglot Sprachenexperten, der im März 2009 auf den Markt kommt und auf der Leipziger Buchmesse Premiere feiert.

Design – Das handliche, 120 Gramm leichte Gerät ist ein echter Hingucker: Sein schickes, ergonomisches Design, das eine komfortable Einhand-Bedienung ermöglicht, verdankt der Crammy PRO Star-Designer Luigi Colani. 10.000 Stichwörter pro Sprache mit bis zu drei Übersetzungen (insgesamt ca. 60.000 Wörter) beherrscht das Vokabelwunder. Den Crammy PRO gibt es in der Sprachenkombination Deutsch-Englisch. Ein zweites Sprachenpaar, z.B. Deutsch-Französisch oder Deutsch-Italienisch, kann zusätzlich geladen werden.

Technisches Können – Der Crammy PRO arbeitet nach dem Prinzip der Selbstabfrage, wie es sich beim Lernen mit Karteikarten bewährt hat. Die Vokabeln werden auf dem Display angezeigt und können gleichzeitig über Lautsprecher oder die mitgelieferten Kopfhörer angehört werden. Um eine korrekte Aussprache zu gewährleisten, wurde besonderer Wert auf die Qualität der Sprachausgabe gelegt und alle Vokabeln durch Muttersprachler vertont. Durch das mehrfache Wiederholen überträgt sich der gelernte Wortschatz in das Langzeitgedächtnis. Bei Nutzung der Terminfunktion erinnert das Gerät per Signalton automatisch an die nächste Lerneinheit und ermöglicht so z.B. die optimale Vorbereitung auf einen Vokabeltest.

Neue Zusatzfunktionen – Als Erweiterung des 2008 erschienenen Voka-beltrainers Crammy verfügt der Crammy PRO über mehrere nützliche Zusatzfunktionen, die das Lernen von Vokabeln jetzt noch individueller und komfortabler machen. Hierzu gehört zum Beispiel der Satztrainer-Wortschatz, der mithilfe von mehr als 1.200 Satzbeispielen den korrekten Satzbau und die jeweils richtigen Zeitformen trainiert. Durch die neu auf einem USB-Stick mitgelieferte Software TULOX-PC können zusätzlich zu den vorgegebenen Lektionen auch individuelle Lerneinheiten und bis zu 50.000 eigene Vokabeln erstellt und verwaltet werden. Dies ermöglicht eine noch präzisere Vorbereitung von Klausuren oder Vokabeltests.

Sollten die 20.000 Vokabeln einmal nicht ausreichen, kann der Wortschatz mithilfe der Software jederzeit um eigene Begriffe erweitert werden. Gerade beim Lernen von Fachwortschätzen, z.B. aus der Medizin oder der Chemie, erweist sich diese Zusatzfunktion als sehr hilfreich. Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, Vokabeln am PC zu lernen und anschließend den erreichten Lernfortschritt per USB auf den Crammy PRO zu übertragen. Selbstverständlich ist der Abgleich des Lernfortschritts dank des USB Sticks auch vom Crammy PRO zurück auf den PC möglich. Auf diese Weise kann sowohl am PC als auch am Crammy PRO mit dem jeweils neuesten Wissensstand weitergelernt werden.

Den Crammy PRO bekommt Ihr hier in unserem Shop!



Weitere interessante Artikel:
  • » Es muss nicht immer neu sein! Gute Smartphones aus 2014!
  • » Spezielle Tresore für den IT-Bereich
  • » Notebooks zum Superpreis - Coupon Wahnsinn auch in Deutschland?
  • » Die "Finger-Maus" ist da!
  • » Die private „Drohne“ für Hobbyfilmer

  • Artikel-Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


    Lesenswert: Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

    Apache 2 Test Page
    powered by CentOS

    This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


    If you are a member of the general public:

    The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

    If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

    For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

    If you are the website administrator:

    You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

    You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

    [ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

    About CentOS:

    The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

    For information on CentOS please visit the CentOS website.

    Note:

    CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

    Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

    For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

    http://www.internic.net/whois.html



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht