• 27 Aug 2009

Sony Reader Touch Edition PRS-600 – Ab Mitte Oktober auch in Deutschland

Sony Prs-600 Reader Touch Edition-150x228 in Sony hat in einer aktuellen Pressmitteilung wissen lassen, dass der Sony Reader in der Touch Edition ab Mitte Oktober auch in Deutschland erhältlich sein wird.

Damit wird Sony zwei Reader in Deutschland auf dem Markt haben, den PRS-505 und die Touch Edition PRS-600. Der Hauptunterscheid erklärt sich schon aus dem Namen, einmal mit und einmal ohne Touchscreen. Die Touch Edition kommt mit einem 6-Zoll-Display in einer Auflösung von 800 × 600 Pixel und wiegt nur 286 Gramm.

weiter lesen»

  • 21 Aug 2009

Telefon mit gigantischem 7 Zoll Touch Display von Sharp

Sharp-JD-7C1CL-CW-Cordless-Phone-gets-a-Touchscreen-Digiframe-150x123 in Im September kommt ein Schnurlos- Telefon mit 7 Zoll LCD Touch Display von Sharp auf den Markt. Sharp hat sich mit dem neuen Telefon etwas besonderes einfallen gelassen. Das berührungsempfindliche Farbdisplay lässt sich sowohl als elektronischer Bilderrahmen, der die auf der eingesteckten Speicherkarte gespeicherten Bilder zeigt, als Bildadressbuch oder als Fax verwenden. weiter lesen»




Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html



  • 22 Jul 2009

Google Wave – Kommunikationsrevolution mit 20.000 neuen Mitarbeitern

Google Wave-150x150 in Google Wave nimmt Formen an. Vor längerer Zeit das ich erste mal im Webworker Blog über Google Wave gelesen und es noch als Google-Spielzeug abgetan habe, setzt Google nun alles daran Wave zu perfektionieren und zu etabilieren. Doch Vorab für alle die noch nicht wissen was Google Wave ist, hier eine kurze Erläuterung: Google Wave ist wie E-Mail, nur besser!

weiter lesen»

  • 25 Jun 2009

ttalk Test – Plantronics Discovery 925 Bluetooth Headset

Discovery925 Black A-150x112 in Design trifft Funktion! Wir haben das Discovery 925 vom Headset Spezialisten Plantronics zusammen mit dem o2 XDA trion getestet.

Das stylisches Design des Headsets zieht alle Blicke auf sich und neben dem XDA macht es eine extrem gute Figur. Im Lieferumfang des Plantronics Disovery 925 Bluetooth Headsets befindet sich neben einem USB-Kabel, einem Ladegerät (optional ist auch ein KFZ-Ladegerät erhältlich) und zwei weiteren Gel-Ohrstöpseln in verschiedenen Größen auch eine sehr schicke Ledertasche mit integriertem Akku. In der Ledertasche lässt sich das Headset nicht nur transportieren, sondern auch laden, doppelt gut. Mit gerade mal 8,3 Gramm ist das Headset kaum spürbar und sitzt trotzdem sicher im Ohr. Das ist einer der großen Pluspunkte des bügellosen Discovery 925, das auch im weiteren Verlauf  überzeugen konnte.

weiter lesen»