• 24 Nov 2011

Samsung Testsieger bei den Tablet PC

Galaxy-Pad-320x320 in

Testsieger: Samsung Galaxy

Die Stiftung Warentest hat 14 Tablet PC getestet, darunter natürlich auch das iPad 2 und das Samsung Galaxy 10.1.  Knapper Testsieger wurde das Konkurrenzangebot zum iPad 2, das Samsung Galaxy. Apple hat beim Düsseldorfer Landgericht erwirkt, dass das Galaxy, wegen angeblich zu identischem Design, nicht von Samsung vertrieben werden darf. Man kann es aber über andere Händler in Deutschland erwerben. Getestet wurde auch das BlackBerry Tablet, aber die Android Tablet schneiden in den Tests, neben „Apples“ am besten ab.  Erste Anhaltspunkte und den gesamten Test gibt es bei test.de. Am 07. Dezember lädt test.de zu einem Tablet Chat ein.

Quelle: test.de

Das Samsung Galaxy Tab gibt es bei Amazon für ca. 536 €

  • 24 Nov 2011

Tablet PC für 49,99€

Banner 04-320x117 in

Discount Tablet

Mit einem 7 Zoll Touch-Screen und basierend auf Android 2.2 bietet ein chinesischer Händler, über das Internet, einen TabletPC für 49,99 € an. Gesamtpreis mit PC Case, Tastatur und Schutzfolie laut Warenkorb: 65,27 €. Für einen Tablet mit diesem Zubehör ein sehr guter Preis, aber hält das Gerät was die Werbung auf der Seite verspricht, was kostet es wirklich und bekomme ich das Gerät auch, nachdem ich gezahlt habe? Wir haben es gewagt und ein etwas höherwertigen Tablet PC mit 10 Zoll für 109,90 € bestellt. Hier das erstaunliche Ergebnis. weiter lesen»




Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html



  • 7 Okt 2011

Tablet PC „Aakash“ für nur 45 €

Aakash-320x111 in

45 € Tablet PC

Den kostengünstigsten Tablet PC der Welt mit dem Namen „Aakash“ bietet die Firma Datawind für ca. 3000 Indische Rupien (ca. 45,47 €) an. Mit einem 7 Zoll Touchscreen (800×480 Pixel), einem 366 MHz Prozessor, mit 256 MByte RAM ausgestattet und gesteuert mit dem nicht mehr neusten Betriebssystem Android Froyo (2.2), ist die Ausstattung eher spärlich. Aber mit den 2GByte internem Flash, 2 USB Anschlüssen, max. 32 GByte SD-Karte und WLAN, lässt sich mit den nur 350 Gramm leichten Aakash schon etwas anfangen. Die indische Regierung plant, für Schüler und Studenten, das Gerät noch zu subventionieren und auf unglaubliche 25 € zu reduzieren. Quelle: Datawind

Hier noch ein Video zum Gerät. weiter lesen»

  • 28 Sep 2011

Kindle Fire: Amazon’s Discount Tablet PC für ca. 147 €

Amazon-eventdsc1702sept-2011-180x119 in

Quelle: www.engadeget.cm

Heute (16 Uhr MESZ) hat Amazon in New York seinen ersten Tablet PC „Kindle Fire“ vorgestellt. Mit einem Preis von ca. 199 USD ist der Tablet „Kindle Fire“  wesentlich günstiger als sein großer Konkurrent das iPad von Apple. Wie auch viele Spielkonsolen, ist der Tablet PC von Amazon nur das Mittel zu Zweck, um darüber Dienste/Software zu verkaufen. Amazon hat dazu Kooperationen mit Conde Nast (Magazine: Glamour, Vogue, AD, myself, GQ), Hearst (Cosmopolitan uvm.) und 20th Century Fox. Nach dem Rockefeller-Prinzip (verschenkte Lampen um sein Öl zu verkaufen) versucht nun auch Amazon Kundenbindung zu erzeugen. Das funktioniert aber nur dann, wenn damit der Verkauf von eBüchern, Amazon Apps etc. gefördert wird. Aber warum auch nicht, die Wii, Playstation, PSP oder XBox Hersteller mache es auf die gleiche Weise und es funktioniert ausgezeichnet. Nach der bekanntgabe ist die Aktie von Amazon um 3,5 % gestiegen. Hier noch einige technische Einzelheiten. weiter lesen»