• 13 Mrz 2010

CeBIT 2010 – Mehr Besucher als im Vorjahr

Cebit 2010-150x84 in Am Abend des 6.3.2010 kam in Hannover die Elektronikmesse CeBIT zum Ende. 334.000 Gäste, 4157 Unternehmen aus 68 Länder, 5 Tage und jede Menge innovativer Technologien. Während sich die Anzahl an Aussteller senkte, stiegen dazu die Besucherzahlen um 3,7 Prozent im Tagesdurchschnitt. Im Vorjahr waren es insgesamt noch rund 322.000 Gäste.

weiter lesen»

  • 3 Mrz 2010

ASUS präsentiert innovative Geräte auf der CeBIT

Cebit-150x150 in Am gestrigen Vormittag öffneten sich in Hannover die Türen zur diesjährigen Elektronikmesse CeBIT. Eine große Anzahl an Elektronikkonzerne stellen ihre innovativen Technologien vor. Ob nun die lang erwartete 3D-Technologie, neue E-Book-Reader oder umweltfreundliche Geräte, auf der CeBIT ist für Jeden etwas Passendes dabei.

So nahm sich der Großkonzern ASUS gleich alle drei genannten Bereich vor. In der Halle 17 / Stand H16 präsentiert ASUS eine ganze Reihe an neuen und stylischen Geräten die den Alltag des Menschen enorm erleichtern sollen. Die Geräte sind in den Bereichen Cloud Computing, Multimedia, Gaming und Green ASUS unterteilt.

weiter lesen»






  • 16 Feb 2010

CeBit 2010 – LinTech Bluetooth Freisprechanlage

Lintech-bluetooth-150x122 in Auf der diesjährigen CeBIT vom 2. bis 6. März präsentiert die Berliner LinTech GmbH ihre neue Bluetooth Freisprechanlage „Premium“ inklusive einer elektronischen Bilderrahmen-Funktion. Die Festeinbau-Anlage bietet eine Kombination aus gewohnt sehr guter Qualität der Sprach- und Musikübertragung mit einer komfortablen, sicheren Bedienung über einen großen, drehbaren Touchscreen. Tolle Funktionen wie die Notruf-Funktion, der Dual-Mode oder die Favoriten-Liste zeichnen die neue Anlage aus. Mit der Screensaver-Funktion wird die „Premium“ sogar zum ersten elektronischen Bilderrahmen für das Auto: Der Fahrer kann sein Lieblingsfoto per Bluetooth auf die Freisprechanlage laden, die dieses Bild dann im Standby-Betrieb auf dem farbigen Screen anzeigt. Über Sinn und Zweck kann man natürlich streiten, ist aber ein nettes Feature.

weiter lesen»