• 6 Jan 2011

Apple eröffnet den Mac App Store

Apple-logo-150x181 in Apple hat heute bekanntgegeben, dass der Mac App Store ab sofort mit mehr als 1.000 kostenlosen und -pflichtigen Apps geöffnet ist. Der Mac App Store bringt die revolutionäre Erfahrung des App Store auf den Mac, so dass man tolle neue Apps finden, über den iTunes Account kaufen, herunterladen und installieren kann – und das alles in nur einem Schritt. Der Mac App Store ist als Software Update für Snow Leopard-Anwender als Teil von Mac OS X v.10.6.6 erhältlich.

weiter lesen»

  • 3 Jan 2011

Rekordergebnisse bei PC-Verkäufen

Image002-180x126 in Die PC-Verkäufe haben einen neuen Rekordwert erreicht. Das geht aus aktuellen Daten des Hightech-Verbands BITKOM hervor. Danach wurden im Jahr 2010 rund 13,7 Millionen PCs verkauft, was einem Zuwachs von 13 Prozent entspricht.

weiter lesen»






  • 3 Okt 2010

Java-Trojaner und PDF-Exploits sind die aktuell gefährlichsten Schädlinge

Computervirus-150x150 in Der Virenschutzexperte BitDefender hat seine monatlich erscheinenden E-Threat-Rankings für das Quartal Juli bis September 2010 ausgewertet. Dabei kristallisieren sich Java-Trojaner und PDF-Exploits als die aktuell gefährlichsten Online-Bedrohungen in Deutschland heraus. Das Gesamtranking führt PDF-JS.Gen an, erst mit einem Abstand von rund 8 Prozentpunkten folgen die anderen Top 10-Schädlinge.

Mit einer Infektionsrate von 11,27 Prozent belegt Exploit.PDF-JS.Gen den ersten Platz in der E-Threat-Top 10. Dieser Trojaner tauchte bereits in den Einzelreports für Juli und August jeweils als gefährlichster Schädling auf. Dem Spitzenreiter folgt auf Position 2 mit großem Abstand Exploit.PDF-Payload.Gen, der eine Infektionsrate von 3,44 vorweist. Beide Bedrohungen arbeiten nach dem gleichen Prinzip: Sie nutzen verschiedene Schwachstellen des Adobe® PDF Readers® aus, um weitere Schadcodes streuen zu können.

weiter lesen»

  • 8 Apr 2010

Scharfe Kritik an Facebook

Facebook-150x112 in Schon seit einigen Wochen wird der Social-Network-Dienst Facebook von Verbraucherschützern stark kritisiert. Facebook wurde im Sommer 2009 schon von der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv)  abgemahnt, da der Social-Network-Dienst sich mehrmals gegen die Datenschutzerklärung verstoßen hatte. Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) fordert Facebook nun auf, persönliche Daten von Nutzern ohne deren Einwilligung an dritte nicht weiterzuleiten.

weiter lesen»