Gratis eBooks bei PagePlace


Buchmesse Frankfurt2011 753x270-320x114 in Gratis eBooks bei PagePlace

PagePlace

Die Frankfurter Buchmesse geht heute zu Ende und was man mit Bestimmtheit sagen kann, die eBooks haben einen deutlichen Zuwachs zu verzeichnen. Der Anteil der eBooks in Deutschland ist zwar immer noch sehr gering, aber im ersten Halbjahr wurden schon 60 % des Vorjahresumsatzes erreicht. Insgesamt sind das zwar nur 0,7 % des gesamten deutschen Buchumsatzes, aber mit wachsender Zahl an eBooks und günstigeren eBook Readern oder Tablet PC ist der Siegeszug der elektronischen Bücher nicht aufzuhalten. Ein großer Teil der eBooks (20%) wurden über Online-Shops wie z.B. über PagePlace vertrieben. Nach Aussage der Analysten der GfK wird dieser Vertriebskanal immer populärer werden. Aber was macht einen Online-Shop wie PagePlace aus, welche Vorteile hat der Shop und wie lade ich die kostenlosen eBooks?

Buecher De-320x114 in Gratis eBooks bei PagePlace

über 60.000 Büche bei PagePace

eBooks benötigen kein Papier, keine Druckmaterialien, keine Farbe, kein Gewebe, keinen Kleber, kein Leder, keinen Transport, keine Lagerung usw. usw. Sie schonen die Ressourcen und sind dazu ökonomisch. Denn wenn ein Buch mit einer gewissen Auflage keinen oder nur wenige Käufer findet, ist es wertlos. Dazu kommt, dass der Produktzyklus extrem lang ist. In einer Studie der New York Library Association wird erwähnt, dass das durchschnittliche Schulbuchalter in den Bibliotheken der öffentlichen Schulen zwischen 21 und 25 Jahren liegt. Unseren Kindern wird also der neuste Sachstand vermittelt. eBooks lassen sich einfach und kostengünstig updaten.


F R-Sie-180x240 in Gratis eBooks bei PagePlace

Für Sie nur 79 Cent

Online elektronische Bücher zu bestellen ist einfach und bei einem renommierten Händler, wie z.B. bei PagePlace, dem eBook-Shop der Telekom, auch sehr sicher. PagePace arbeitet mit Partner wir der GANSKE-VERLAGSGRUPPE der die Verlage Travel House Media, Hoffmann und Campe sowie Gräfe und Unzer angehören. Insgesamt sind im PagePace Portfolie mehr als 60.000 digitalen Büchern. Interessant sind auch die 50 eZeitungen und  590 eMagazine. Also Material genug für die nächsten „Lese-Stunden“.

Genutzt werden kann das eBook Angebot auf den mobilen Geräten wie Tablet PCs, Android-Smartphones und natürlich auf (fast) allem, was ein „i“ vorneweg hat, wie iPhone, iPod touch und iPad.  Wer mag kann das Angebot auch über den Desktop Client auf Windows bekommen. PagePlace hat natürlich eine optimale Anwendung, um den Shop auch über Smartphones ohne Störeffekte zu nutzen.  Das bedeutet, man kann über das Smartphone bestellen und direkt lesen. Die Nutzung ist dann auf bis zu 5 Geräten möglich.


Der Experte für Kommunikation hat seinen eBook Shop mit sicheren Bezahlsystemen ausgestattet. Ein bequemer weg ist dabei die Abrechnung über die Telekom Rechnung. Aber auch via KlickundBuy, PayPal oder mit der Kreditkarte ist die Zahlung möglich.

Als Neukunde erhält man nach kostenloser Registrierung eine Auswahl von Titeln gratis in Ihrer App. Die App kann man ebenfalls kostenlos von der PagePlace Seite laden und los geht es.



Weitere interessante Artikel:
  • » Swiftcam GoPro 3-Achsen Stabilisator Stick
  • » Hilfestellung für Windowsnutzer im Windows-Forum
  • » eBooks - Fragen und Antworten
  • » congstar zahlt für alte Handys
  • » Tablet PC für 49,99€

  • Artikel-Tags: , , , ,


    Lesenswert:



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht