Download für Handys (nicht) kostenlos


Samsung-s8300-ultratouch in Download für Handys (nicht) kostenlos

Samsung s8300

SMS: Der Samsung Movie Store soll gleichzeitig in Großbritannien und Deutschland starten. Zumindest steht dies auf der englischen Website von Samsung: Hier kann man bereits durch das Angebot stöbern und die ersten Videos kaufen. Im Laufe des Jahres soll der Service auf weitere europäische Länder ausgeweitet werden.Kostenlose Dienste sind aber auch noch online.

Mit dem Samsung Movie Store eröffnet Samsung einen Online-Shop, in dem die Kunden Videos kaufen und ausleihen können. Das Angebot an Filmen und TV-Shows kann auf PCs, Laptops und Handys heruntergeladen und angeschaut werden. Zunächst stehen 500 Titel vom Klassikern über aktuelle Blockbuster bis hin zu TV-Serienhits zur Auswahl.


Bis Ende März 2009 werden 500 weitere Filme und TV-Shows hinzukommen. Ende Juni werden nochmals tausend Titel angeboten. Partner und Dienstleister von Samsung ist das Unternehmen Acetrax. Das Leihen kostet 2,49 Britische Pfund (ca. 2,64 Euro) für 24h und der Kauf eines Videos kostet 5 Pfund (ca. 5,30 Euro).

Nutzer der neuen Touchscreen-Handys mit hochauflösendem Display, die Samsung 2009 herausbringen wird, sind die Zielgruppe des Portals. Das S8300 Ultratouch hat einen vorinstallierten Zugang zu der Filmbibliothek und soll mit einer Akkuladung bis zu 4 Stunden Filme abspielen.


Mosh-300x148 in Download für Handys (nicht) kostenlos

Mosh

Nokia will seine kostenlose Download-Plattform Mosh abschalten, meldet die Nachrichtenagentur Reuters. Geplant ist die Öffnung des Ovi Store, in dem Nokia ab Mai alle Download-Dienste gegen Gebühr anbieten will. Auf der Website mosh.nokia.com kann man seit knapp zwei Jahren mit dem Handy oder Computern kostenlos Videos, Klingeltöne, Grafiken und komplette Musikstücke laden. Fast jedes Programm für Nokia-Handys lässt sich dort finden, aber auch zum Leidwesen des Herstellers füllte sich die Website aber auch schnell mit Pornografie und Raubkopien. Die Software VirtualRadio für Nokia S60 3rd Edition kostet z.B. auf der Website des Herstellers 20,50 US-Dollar. Bei Mosh lässt sich das Programm kostenlos per SMS über einen Link für den direkten Download aufs Handy schicken.

Bei VirtualRadio kann noch kostenfrei geladen werden, obwohl Nokia längst einen Filter einrichten wollte, der den Upload solcher Software verhindert. Auch die Plattenfirmen, mit denen Nokia für Comes with Music oder den Nokia Music Store zusammenarbeitet, sollen sich ständig über Raubkopien ihrer Lieder beschwert haben. Seit der Gründung wurden mehr als 137 Millionen Dateien von Mosh heruntergeladen.



Weitere interessante Artikel:
  • » Es muss nicht immer neu sein! Gute Smartphones aus 2014!
  • » Die besten HTC Android Handys
  • » Für welchen Handytarif soll ich mich entscheiden?
  • » Wie gefährlich ist Handystrahlung wirklich?
  • » Handyvertrag oder lieber Prepaid?

  • Artikel-Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


    Lesenswert:



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht