E-Learning auf dem Handy


Cmm Diagramm-150x67 in E-Learning auf dem HandyMit dem E-Learning c-mind mobile von cogni.net können Mitarbeiter in Vertrieb und Außendienst neues Produktwissen nicht nur am PC trainieren, sondern auch unterwegs auf dem Handy
Das E-Learning c-mind wird bereits von mehreren Unternehmen eingesetzt (u. a. Bosch Siemens Hausgeräte GmbH, comdirect bank AG, Thommen Medical, Bundeswehr). Ab sofort kann c-mind auch unterwegs genutzt werden. Dabei hat der Anwender die Wahl, ob er lieber den PC, das Handy oder beides zum Traininieren verwendet: Die automatische Synchronisierung stellt sicher, dass immer der aktuelle Lernstand zur Verfügung steht.

c-mind und c-mind mobile sind geeignet für nahezu jede Art von Inhalten. Neben Produktinformationen können auch Vokabeln oder anderes Fach- und Faktenwissen vermittelt werden. Durch das intelligente Lern- und Wiederholprinzip wird ein nachhaltiger Lernerfolg erzielt. Das einfache, aber unterhaltsame Spielprinzip macht auch eher trockene Lerninhalte interessant.

Neben der Produktschulung für Vertriebs- und Außendienst-Mitarbeiter ist c-mind mobile auch sehr gut für jüngere Lernende (Auszubildende) geeignet, für die das Handy ein unverzichtbarer Begleiter geworden ist. Auch können Schulungsmaßnahmen effektiver gestaltet werden: Mit c-mind als vorbereitende Maßnahme von Trainings und Seminaren kann sichergestellt werden, dass sich die Teilnehmer zu Beginn auf einem einheitlichen Wissensniveau befinden. In der Nachbereitung ermöglicht c-mind durch gezieltes Wiederholen der wichtigsten Fakten einen langfristigen Lernerfolg.

c-mind mobile ist lauffähig auf Mobiltelefonen, die nicht älter als ca. 3 Jahre sind. Versionen für PDAs mit QWERTZ-Tastatur und für BlackBerry, iPhone und Android sind in Vorbereitung. Mit dem Eingabetool c-mind creator können eigene Lerneinheiten selbst erstellt werden. Neben der beschriebenen Nutzung durch c-mind und c-mind mobile ist auch der Export von SCORM-Paketen zur Integration in Learning Management Systeme mit einem Mausklick möglich.

Die c-mind Lösung kann im Rahmen einer Firmen- oder Konzernlizenz in bestehende E-Learning-Infrastrukturen integriert werden (Anbindung an ein Learning Management System). Die zeitbasierte Lizenzierung ermöglicht die Nutzung auf Servern von cogni.net und somit einen schnellen Start.



Weitere interessante Artikel:
  • » Es muss nicht immer neu sein! Gute Smartphones aus 2014!
  • » Die besten HTC Android Handys
  • » Für welchen Handytarif soll ich mich entscheiden?
  • » Wie gefährlich ist Handystrahlung wirklich?
  • » Handyvertrag oder lieber Prepaid?

  • Artikel-Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,


    Lesenswert:



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht