Electric beauty products


Memoret-1 in Electric beauty productsTokio:  „Electric beauty products“, so nennen sich in Japan Produkte, die Schönheit und Gesundheit nicht nur der Haut fördern sollen. Dazu gehören Massagegeräte, Gesichts-Steamer z.B. für unreine Haut, Ultraschallgeräte, Softlaser, usw. Wie man bei vital.de sieht, sind diese Produkte nicht nur in Japan ein Verkaufsschlager. Das neueste „Beauty Product“ ist ein App kombiniert mit einem Kameravorsatz (Linse) für das Smartphone. Maxell hat mit „Memoret“ die Möglichkeit geschaffen, die Haut selber zu untersuchen (Zustand, Textur, etc.) und HD Fotos zu erstellen. Mit dem zugehörigen App “Hada more” und unter Mithilfe eines Spezialisten, lässt sich das Foto und damit der Zustand der Haut anhand einiger Parametern wie Falten, Flecken, Elastizität, Poren usw. analysieren. Hada ist das japanische Wort für „Haut“ und „Hada more“ bedeutet– „mehr für Ihre Haut“. Das App wird voraussichtlich in diesem Sommer auf den Markt kommen.

Quelle: Maxell



Weitere interessante Artikel:
  • » Es muss nicht immer neu sein! Gute Smartphones aus 2014!
  • » MEDIAS LTE das neue LTE Mobiltelefon von NEC
  • » Erstes LTE HD Smart-Phone: LG Optimus LTE
  • » BlackBerry: Apps for free
  • » Gratis-SMS für Smart-Phone, Tablet oder iPod Touch

  • Artikel-Tags: , , , ,


    Lesenswert:



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht