Second Handys – Gebrauchte Handys bei BASE


[Trigami-Review]

Logo BASE-100x43 in Second Handys - Gebrauchte Handys bei BASEGebrauchte Geräte zu kaufen ist für uns seit Jahrzehnten gang und gebe. Warum dann nicht auch gebrauchte Handy(s) in Verbindung mit einem Mobilvertrag kaufen?

Mit Base ist genau das seit einiger Zeit möglich. Die gebrauchten Handys sind keineswegs reparaturfällige Geräte. Diese Handys wurden von Kunden an den Anbieter zurück geschickt, weil die mit dem Handy nicht zu recht kamen oder ganz einfach das falsche Handy geliefert wurde.  Die Mobilfunkgeräte können dann in Verbindung mit verschiedenen Handyverträgen als Second Handy gekauft werden.

Doch was ist am Second Hand(y)-Angebot dran? Wir haben das Nokia 6303 in Verbindung mit einer Base-Flatrate für euch getestet.

E-Plus Nokia6303 in Second Handys - Gebrauchte Handys bei BASE

Das Handy und das gesamte Zubehör kam sauber und ordentlich in der Originalverpackung verpackt bei uns an. Von Gebrauchsspuren auf dem Gerät war nichts zu erkennen und auch die Verpackung war noch sehr gut in Schuss. Vom technischen war das Handy ebenfalls in einem tadellosen Zustand und auch während eines Telefonats konnten wir absolut keine Defizite feststellen. Desto mehr wir nach Fehlern gesucht haben, desto besser gefiel uns das Handy und das Second Hand(y)-Angebot. Besser kann man ein Handy nicht wieder verwerten.

Das Nokia 6303 hat eine starke 3,2 Megapixel-Kamera mit Autofokus und einem LED-Blitz für Momente mit schlechtem Lichtverhältnis. Über den Mediaplayer lassen sich Musik- und Video-Dateien bequem abspielen und wer seine Musik auf der Speicherkarte schon auswendig kennt, der kann auf das integrierte UKW-Radio zugreifen. Dank der 3,5 Millimeter-Buchse lassen sich zudem auch andere Ohrhörer an das Handy anschließen.


E-Plus NokiaN85 in Second Handys - Gebrauchte Handys bei BASEDie gebrauchten Handys werden im BASE Online-Shop in Verbindung mit der Base Web Edition angeboten. Die Base Web Edition kostet online statt den üblichen 20 Euro, nur 15 Euro im Monat. So spart man auf 24 Monate hoch gerechnet immerhin 120 Euro. In den monatlich 15 Euro ist eine Flatrate ins Netz von Base, E-Plus und ins deutsche Festnetz inbegriffen. Wer in andere Netze innerhalb Deutschlands telefonieren möchte, zahlt 0,29 Euro pro Minute und 0,19 Euro für jede SMS. Außerdem bietet Base eine Prepaid-Flatrate an. Mit der ist es möglich, bei einer Aufladung von 15 Euro, für 30 Tage kostenlos ins Base-, EPlus- und in das deutsche Festnetz zu telefonieren.


Fazit

Nicht nur ein tolles Handy, sogar ein super Handyvertrag. Wir sind nach unserem Test mit dem Second Hand(y) voll kommen zufrieden. Das Handy war in einem einwandfreien Zustand und auch technisch konnten wir keine Mängel feststellen. In Verbindung mit der Base-Flatrate ist das das Second Hand(y) ein unschlagbares Angebot.



Weitere interessante Artikel:
  • » Es muss nicht immer neu sein! Gute Smartphones aus 2014!
  • » Electric beauty products
  • » MEDIAS LTE das neue LTE Mobiltelefon von NEC
  • » Erstes LTE HD Smart-Phone: LG Optimus LTE
  • » BlackBerry: Apps for free

  • Artikel-Tags: , , ,


    Lesenswert:



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht