iPhone 3G S – neue Hardware neue Twitter Apps


Apple-iphone-3Gs-twitter-150x96 in iPhone 3G S - neue Hardware neue Twitter AppsDie neue iPhone 3G S Hardware macht u.a. Video-Capturing, Bearbeitung und den Austausch möglich. Entsprechende Apps müssen jetzt zügig an die neuen Anforderungen angepasst oder, besonders für die Video-Bearbeitung, vollkommen neu programmiert werden. Der App-Markt rund um das iPhone wird immer größer und spezieller, wer hätte das noch vor ein paar Jahren gedacht.

Das heißt z.B.  für bestehenden Twitter-Video-Sites, dass sie nun eigenständige iPhone-Twitter-Apps benötigen die sie ihren Usern anbieten müssen um ihren Service konkurrenzfähig zu halten. Auch die Einbindung in bestehende Apps wie Tweetie, Twitteriffic und TwitterFon ist eine Option um die schon im Vorfeld sicherlich hart gepokert wurde.



Hier ein Beispiel anhand des Video-Dienstes TwitVid in Verbindung mit TwitterFon. Der User erstellt seine Videos auf dem iPhone, schneidet sie, läd sie auf TwitVid, tweetet zeitgleich die Videos und schon können die User die Videos mit dem iPhone betrachten. Das schöne an TwitVid ist das der Dienst Videos schon abspielt bevor das Video  vollständig hochgeladen wurde, d.h. Videos können in dem Moment betrachtet werden in dem sie getweetet wurden.



Weitere interessante Artikel:
  • » IPhone / iPod Docking -Station von Pleiades
  • » iPhone 5 und 4S
  • » Der iBamboo Speaker für das iPhone
  • » emmi murmeli: Das sprechende Murmeltier
  • » BoomDock - Satte Bässe und kristallklarer Sound

  • Artikel-Tags: , , , , , , ,


    Lesenswert:



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht