LG GD900 – Handy im transparenten Design


Lg-gd900-150x166 in LG GD900 – Handy im transparenten DesignMit dem GD900 bringt LG ein Slider-Handy auf den Markt, das durch ein edles Gehäuse und eine durchsichtige Tastatur besonders ins Auge sticht. Das LG GD900 glänzt nicht nur durch eine schickes Design, sondern auch durch eine hochwertige Ausstattung. Zu der gehört unter anderem eine Acht-Megapixel-Kamera, Touchscreen, WLAN und Bluetooth.

Das Gerät liegt mit einem Gewicht von 123 Gramm und einer Größe von 105 x 52,8 x 13,5 Millimeter angenehm in der Hand und lässt sich gut bedienen. Allerdings sollte man stehts ein Mikrofasertuch zur Hand haben, da das Handy sonst schnell mit Fingerabdrücken übersät ist. Ganz besonders deutlich kommt die durchsichtige Kunststoff-Tastatur des GD900 zum Vorschein. Sobald die Tastatur ausgefahren wird, werden die aufgedruckten Ziffern und Zahlen bläulich beleuchtet. Anders als bei “normalen“ Handy-Tastaturen gibt es beim GD900 keinen Druckpunkt, worin aber keine große Umstellung von Nöten ist. Die Tastatur dient in bestimmten Menü-Ebenen auch als Trackpad, sowie es bei Notebooks oft der Fall ist. Somit kann der Nutzer mit der durchsichtigen Fläche die Lautstärke ändern oder eine Foto-Slideshow steuern.



Für musikalische Unterhaltung sorgt ein integriertes Radio und ein MP3-Player. Das GD900 ist aber trotz alledem kein richtiges Musik-Handy. So verfügt das Handy zum Beispiel über keine separate Tasten zur Musiksteuerung oder einen 3,5-Millimeter-Kopfhöreranschluss. Allerdings ist der Ton beim LG hervorragend und bietet zusätzlich noch zahlreiche Equalizer-Presets zur Klangverbesserung.

Die Acht-Megapixel-Kamera konnte nicht hundertprozentig überzeugen. So benötigt die Kamera etwa drei Sekunden um auszulösen, dies ist eindeutig zu lange. Die Video-Aufnahmefunktion konnte jedoch überzeugen. Die Aufnahmen sind flüssig und werden bei einer Auflösung von 720 x 480 aufgezeichnet. Zudem stellt sich das GD900 schnell auf unterschiedliche Lichtverhältnisse ein.

Lieder ist auch der Internetzugang nicht das gelbe vom Ei. Der Seitenaufbau im trägen Browser ist langsam und die Zoofunktion ein wenig eigenwillig. Die Navigation mit dem  Touchscreen funktioniert dafür um so besser. Beim Telefonieren leistet sich das LG ebenfalls keine Fehler. Die Tonqualität bei beiden Gesprächs-Teilnehmern ist kristallklar. Allerdings muss der Nutzer darauf achten, dass er wegen dem berührungsempfindlichen Display nicht versehentlich eine Funktionen auslöst.

Ohne Vertrag wird das LG GD 900 “Chrystal“ zur Zeit für 469 Euro angeboten.

0 in LG GD900 – Handy im transparenten Design



Weitere interessante Artikel:
  • » Es muss nicht immer neu sein! Gute Smartphones aus 2014!
  • » Electric beauty products
  • » Die besten HTC Android Handys
  • » Für welchen Handytarif soll ich mich entscheiden?
  • » Wie gefährlich ist Handystrahlung wirklich?

  • Artikel-Tags: , , ,


    Lesenswert:



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht