Mit dem alten Handy Geld verdienen


Handy-300x428 in Mit dem alten Handy Geld verdienen

Wohin mit ihm?

Was mache ich mit meinem alten Handy? Wenn keiner es mehr haben will gehört es ab in die Tonne. Aber selbstverständlich nicht einfach in die Graue hinterm Haus, sondern zum Recyclinghof der Stadt oder der Kommune. Vorher gibt es aber einige Möglichkeiten um mit dem ausgedienten Stück noch etwas Geld zu verdienen.

Vor über 15 Jahren hat der Handy-Boom in Deutschland begonnen. Immer mehr Menschen griffen in den vergangenen Jahren zu den handlichen Begleitern, nutzen das Mobiltelefon ausgiebig und tauschten es in der Regel nach ein paar Jahren gegen einen moderneren Typ Gerät aus. In 2008 wurden mehr als 107 Millionen Handys in Deutschland gezählt.

Aber wohin mit dem nicht mehr gebrauchten Handy. Verkaufen. eBay & Co. bietet im Internet eine Möglichkeit für den Handel mit ausgedienten Mobiltelefonen. Oder man hört sich in der näheren Umgebung einmal genau um. Vielleicht gibt es jemanden, der gerade diesen Typ (Handy) sucht.

Bei Handyverkaufen kann man es versuchen, aber es sollte nicht zu alt sein. Mein Siemens S55 oder das Nokia 6210 findet das System nicht. Naja sind ja auch antike Stücke. 😉

Da ich mir nicht sicher war, was bei einer Anzeige auf gebrauchtes-Handy mein Nokia 6210 noch Wert ist. Habe ich auf dieser Seite unter Handy Modelle das robuste 6210 schätzen lassen, oder wollte es. Handy-Tausch bietet die Möglichkeit sowohl zu verkaufen als auch zu tauschen. Habe mich aber nicht gewagt mit meinen beiden Dinosauriern dort anzutreten. Berichtet doch mal Eure Erfahrung mit Handy-Verkauf oder –Tausch.



Weitere interessante Artikel:
  • » Es muss nicht immer neu sein! Gute Smartphones aus 2014!
  • » Die besten HTC Android Handys
  • » Für welchen Handytarif soll ich mich entscheiden?
  • » Wie gefährlich ist Handystrahlung wirklich?
  • » Handyvertrag oder lieber Prepaid?

  • Artikel-Tags: , , , , , , , , , , , ,


    Lesenswert:



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht