Samsung – Camcorder SMX-C10 & SMX-C14


Samsung-150x108 in Samsung - Camcorder SMX-C10 & SMX-C14Designoffensive von Samsung: Mit den Camcordern SMX-C10 und SMX-C14 stellt Samsung zwei neue ergonomisch geformte und stylische Camcorder vor. Ausgerüstet mit 10fach Zoomobjektiv, 2,7 Zoll Display mit 230.000 Bildpunkten und SD/SDHC-Karten-Slot – sowie 16 GB Flashspeicher beim SMX-C14 – bieten die Camcorder beste Voraussetzungen für hochwertige Video-Ergebnisse.

Der erste Tanzauftritt der Tochter, die Theateraufführung in der Schule, die eigene Hochzeit – Anlässe, die gerne auf Video festgehalten werden. Doch nach einer Stunde stillhalten ist oftmals nicht nur der Arm eingeschlafen, sondern auch das Handgelenk schmerzt. Diese Zeiten gehören dank der neuen, ergonomisch geformten Camcorder SMX-C10 und SMX-C14 nun der Vergangenheit an. Wie auch der vorgestellte Full HD-Camcorder HMX-R10 verfügen die beiden neuen Camcorder über ein besonders handliches Design. Der 25º Winkel des Objektivs ermöglicht eine entspannte, natürliche Handhaltung beim Filmen. Der Nutzer kann seine Motive mit Leichtigkeit und ganz bequem aus verschiedenen Perspektiven aufzeichnen, ohne die Kamera hochhalten zu müssen. Hierdurch wird nicht nur die Bedienung erleichtert, sondern vor allem die Belastung für das Handgelenk reduziert. Ein besonderer Vorteil dieser Haltung: Der Blick auf das Motiv wird nicht vom Monitor des Camcorders verdeckt.

Die futuristisch gestaltete Glasabdeckung des Objektivs ist aus speziell gehärtetem Glas und extrem stoß- und kratzfest. Das aufklappbare Display versteckt alle Bedienungselemente auf der Innenseite, so dass außen keine Knöpfe zusehen sind, wenn der Camcorder geschlossen ist. Damit passt er bequem in die Handtasche und ist bei jedem Video-Abenteuer schnell und einfach zur Hand.

Weich wechselnde Farbnuancen

Auch optisch sind die beiden Camcorder SMX-C10 und SMX-C14 echte Highlights: Mit dem Design der Crystal TV(TM) sorgte Samsung im vergangenen Jahr bereits für Begeisterung. Nun erreicht dieses Design auch die Camcorder-Sparte von Samsung. Einzigartige Strukturen und Materialien erzeugen changierende Lichteffekte im Gehäuse der neuen Samsung-Geräte. Erreicht wird dieser Effekt durch zwei ineinander verlaufende Farben. Das dazu verwendete Doppel-Injektions-Verfahren wird seit einigen Jahren bereits in der Autoindustrie angewendet. Neben den optischen Vorzügen gibt es dabei sogar einen positiven Nebeneffekt: Die Umwelt wird geschont, da durch diese Technik keine Lackierung auf das Gehäuse aufgetragen wird.

Technisch überzeugend
Optischer 10fach Zoom, digitale Bildstabilisierung, 2,7 Zoll großes LCD Display mit 230.000 Bildpunkten und SD/SDHC-Karten-Slot sorgen dafür, dass das Filmerlebnis zum Vergnügen wird. Dank des internen Speichers des SMX-C14 – oder optional über eine SDHC-Karte bei beiden Modellen – können bei einer Speicherkapazität von 16GB mit dem Codec H.264 mehr als sechs Stunden Film in Standardauflösung abgespeichert werden. Mit zwei Stunden und 40 Minuten Akkulaufzeit bieten die beiden Camcorder darüber hinaus genug Power, um auch bei längeren Veranstaltungen ohne Wechsel des Akkus durchzuhalten.

Bearbeitung und Schnitt leicht gemacht

Eine Besonderheit der beiden Camcorder ist die Intervallaufnahme-Funktion. Wer wissen will, wie sich die Landschaft im Laufe eines Tages verändert, wie sich ein Besucherstrom durch die Innenstadt drängt oder wie am Hafen die Schiffe vorbeiziehen, kann das Video direkt in Zeitraffer aufnehmen. Mithilfe des in den beiden Camcordern SMX-C10 und C14 integrierten „intelli-studio“ gestaltet sich die anschließende Bearbeitung leicht. Bereits im Camcorder können erste Schnitte am gedrehten Material vorgenommen werden. Für aufwendigere Bearbeitungen wurde im Camcorder ein zusätzliches Programm für die Videobearbeitung integriert. Sobald die Camera per USB mit dem Rechner verbunden wird, ist die Bearbeitung möglich. Eine zusätzliche Installation der Software auf dem Rechner ist nicht notwenig. Fertig geschnitten kann das Video dann ohne großen Aufwand via USB-Verbindung bei YouTube(TM) & Co. hochgeladen werden. Hierfür wurde eigens ein Upload Button integriert. Sobald dieser gedrückt ist, wird das Video automatisch an die Videowebsite geschickt.

Die beiden Camcorder SMX-C10 und SMX-C14 sind ab Juni 2009 in den Farben Grau, Blau und Rot im deutschen Handel erhältlich.



Weitere interessante Artikel:
  • » Swiftcam GoPro 3-Achsen Stabilisator Stick
  • » Brandneue MP3/MP4-Player von Memup
  • » Philips GoGear Raga MP3-Player
  • » Preistipp: Creative ZEN STYLE 100 MP3 und Mediaplayer
  • » JVC Picsio GC-FM2 - Full HD Pocket-Camcorder im Smartphone-Look

  • Artikel-Tags: ,


    Lesenswert:



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht