Tablet PC für 49,99€


Banner 04-320x117 in Tablet PC für 49,99€

Discount Tablet

Mit einem 7 Zoll Touch-Screen und basierend auf Android 2.2 bietet ein chinesischer Händler, über das Internet, einen TabletPC für 49,99 € an. Gesamtpreis mit PC Case, Tastatur und Schutzfolie laut Warenkorb: 65,27 €. Für einen Tablet mit diesem Zubehör ein sehr guter Preis, aber hält das Gerät was die Werbung auf der Seite verspricht, was kostet es wirklich und bekomme ich das Gerät auch, nachdem ich gezahlt habe? Wir haben es gewagt und ein etwas höherwertigen Tablet PC mit 10 Zoll für 109,90 € bestellt. Hier das erstaunliche Ergebnis.


Banner 01-320x129 in Tablet PC für 49,99€

Angebote des Online PC Discounters

Um es vorweg zu sagen, wir haben das Gerät bekommen und ich denke, nicht nur weil wir mit PayPal gezahlt haben. Schon 10 Tage nach der Bestellung konnten wir den Tablet-PC in Empfang nehmen. Vorweg wurde uns aber eine Email von einem „Schnellkurier“, der im shop schon bei der Zahlung berücksichtigt wurde, zugestellt. Man muss wissen, dass die Waren, die direkt aus China kommen, noch besteuert und verzollt werden müssen. Der Schnellkurier frage an, ob er für uns die Zolldeklaration und Steuerabführung durchführen soll. Es kamen also noch weitere Kosten auf uns zu. Einfuhrumsatzsteuer in Höhe von 22,56 € und Importabwicklung noch mal 21,50 €. Zollgebühren vielen diesmal nicht an. Inklusive MWSt (für die Importabwicklung des Schnellkuriers) und Versand kostete uns der Tablet PC ca. 168,00 Euro.


Die Rechnung für den 49,99 € TabletPC sieht wahrscheinlich so aus: 65,27€ + 9,40 € + 25,59 € + 12,40 € = 112,66 €. Damit wird das Weihnachtsgeschenk doch etwas teurer als die ca. 50 €. Alternativ bietet Jay-Tech das Einsteigermodell (was immer das bedeutet) PID7901 mit 7 Zoll Touch-Screen basierend auf Android 1.6 und 8 GB MicroSD inkl. Versand bei Amazon für 92 € an.


Zurück zu unserem Gerät.  Wir haben zwar ein Jahr Garantie bekommen, aber die Inanspruchnahme wird im Ernstfall wohl etwas schwierig.


Die Technik. Der „10 Zoll Chinese“ ist für 168 € kein iPad und hat dementsprechend auch weniger bzw. schlechtere Performance. Die Eingabe über den Touch-Screen erinnert an ein resistives Display und die Ladezeiten von Programmen sind eine Katastrophe. Da merkt man den viel zu schwachen Prozessor, der nach Arbeitsspeicher sucht. Beim Surfen im Internet auf der Couch, sollte man den Fernseher einschalten, um die hohen Wartezeiten zu überbrücken. Der Akku rettet sich gerade über die Länge eines „normalen“ Films.

Unser Fazit, wer gerne einen Tablet PC haben und mit Spaß damit arbeiten oder spielen möchte, der sollte die „Jobs“ Variante (iPad) oder den Konkurrenten von Samsung (Galaxy) wählen.

Quelle:Eurtabletpc Com in Tablet PC für 49,99€





Weitere interessante Artikel:
  • » Swiftcam GoPro 3-Achsen Stabilisator Stick
  • » Es muss nicht immer neu sein! Gute Smartphones aus 2014!
  • » Hilfestellung für Windowsnutzer im Windows-Forum
  • » Die besten HTC Android Handys
  • » Für welchen Handytarif soll ich mich entscheiden?

  • Artikel-Tags: , , , ,


    Lesenswert:



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht