„Tamagotchi“ fürs Handy


Tamagotchi Angel -150x177 in „Tamagotchi“ fürs Handy

Zu Ostern ein virtuelles Haustier. Tamagotchi das Kultspiel aus den 90er ist nun für das Handy da. Da jetzt (fast) jeder mit einem Handy ausgestattet ist, benötigt man keine zusätzliche Hardware mehr. Das virtuelle Haustier ist nun für das Mobiltelefon – als Handy-Spiel „Tamagotchi Engel“ erhältlich.

Das Spiel funktioniert genauso wie in den 90er. Um den virtuellen „Freund“ oder jetzt besser „Engel-Freund“ muss sich der Handy-Besitzer kümmern. Man muss ihn durch Zuwendung, Spiele und natürlich auch mit Futter bei Laune und am „Leben“ halten. Wie im richtigen Leben darf auch nach dem Essen ein kräftiges Aufstoßen nicht fehlen. Danach erst ist der Mittagsschlaf möglich.

Wie sich Ihr Sprössling entwickelt, hängt ganz von der Pflege ab. Denn selbst wenn das Handy ausgeschaltet ist, wächst das kleine Wesen weiter. Wer jetzt sein Tamagotchi zu wenig beachtet, riskiert, dass es sich in ein fieses Teufelchen verwandelt. Der „Tamagotchi Engel“ kann für alle Java-Fähigen Handys bei den Netzbetreibern (T-Mobile, Vodafone, O2) und Handy-Portalen für ca. 5 Euro geladen werden.

Quelle: T-Mobile



Weitere interessante Artikel:
  • » Es muss nicht immer neu sein! Gute Smartphones aus 2014!
  • » Euro Palace Casino – Freispiele, Boni und vieles mehr
  • » Das FIFA Fußball-WM 2014 Spiel wird ab April erhältlich sein
  • » Game Tipp! Merc Elite - adrenalingeladene Arenaschlachten
  • » Das Zuhause Online Casino für viel Spielspaß

  • Artikel-Tags: , , ,


    Lesenswert:



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht