Zookz – Legale oder illegale Billigmusik aus der Karibik?


Zooks-150x150 in Zookz - Legale oder illegale Billigmusik aus der Karibik?Zookz – Unlimitierte Downloads von MP3 und Video Files zum Festpreis von $10 pro Monat? Die Daten sind ungeschützt, d.h. DRM-frei und können auf jedes Gerät, CD, DVD etc, beliebig oft kopiert werden. Da schluckt die Musik- und Filmindustrie eine harte Pille. Oder ist der Dienst so schnell wie er auftauchte auch wieder vom Erdboden verschwunden da er gegen hunderte von Gesetzen verstößt ?

Und selbst wenn, Zookz kann das piepegal sein, denn Zookz hat seinen Firmensitz auf Antigua und darf laut einem Urteil der WTO-Kommission vom 21. Dezember 2008 im Jahr für 21 Millionen US-Dollar US-Urheberrechte verletzen. Carib Media, das Unternehmen hinter Zookz will solange Musik und Filme verkaufen, bis die 21 Millionen Dollar erreicht sind. 21 Millionen Dollar wofür? Als Entschädigung für Unternehmen aus Antigua denen der Zugang zum Onlinemarkt für Wetten verwehrt wurde. Verrückte Welt!

Zur Zeit sind ca. 50.000 Musikdateien und etwa 1.500 Filme im Angebot, die wöchentlich um 10.000 Musiktitel und 350 Filme erweitert werden. Das aktuelle Angebot umfasst 73 Michael Jackson Alben! Die $10 pro Monat sind nun wirklich ein Schnäppchen, doch Vorsicht! Zookz sieht sich zwar rechtlich auf der richtigen Seite, doch steht Zooks mit dieser Meinung damit recht alleine da. Die Film- und Musikindustrie wird alles daran setzten Zooks so schnell wie es geht den Hahn abzudrehen. Von daher sollte man noch einwenig abwarten bevor man den Dienst nutzt, nicht das man sich auch noch strafbar macht.



Weitere interessante Artikel:
  • » Denon jetzt mit AirPlay Musik-Streaming
  • » JVC Kopfhörer-Modelreihe - Starke Leistung zum kleinen Preis
  • » Creative Zen X-Fi2 - Günstiger MP3-Player mit Touchscreen
  • » MP3 Album Charts - November 2009
  • » ImageLine - FL Studio 9 ist da

  • Artikel-Tags: , , ,


    Lesenswert:



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: 2 Kommentare

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    • Daniel Seidl
      18.07.2009

      Wer bei iTunes, Musicload etc. einkauft sollte wenigstens die Preise vor dem Kauf mit search4songs.com vergleichen – oft spart man über die Hälfte! Musicload hat z.B. seit gestern 1000 Alben im Sonderangebot für 3,99. Grüße Daniel

    • Francis
      18.07.2009

      Hi Daniel,

      danke für die Info! Gerade beim Musikkauf über das Internet hat sich die Möglichkeit eines Preisvergleichs noch nicht durchgesetzt. Bei jedem kauf einer Kaffeemaschine ist es inzwischen normal bei billiger.de und Konsorten nachzuschauen.

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht