Apple patentiert Abnutzungssensor für Schuhe


PanoV9free-gems-150x72 in Apple patentiert Abnutzungssensor für SchuheAm letzten Donnerstag hat Apple einen Abnutzungssensor für Schuhe bei Patent & Trademark Office patentieren lassen. Das Apple ja gerne Patente veröffentlicht ist ja bekannt, aber was hat es denn mit diesem Sensor auf sich? Gibt es demnächst einen iPod im Schuh? Soll der Sensor informieren sobald die Sohle zuweit abgenutzt ist und den Sensor beschädigen kann? Nein, ganz so ist es nicht, Apple hat vor etwas für die Gesundheit zu tun!

Also mit iPod uns Konsorten hat es nihct direkt etwas zu tun (dazu aber weiter unten mehr), sehr wohl allerdings mit der Möglichkeit Abnutzungen der Schuhsole zu messen, ohne das man selber nachschauen muss. Nachdem sich der Sensor auf das Schuhwerk eingestellt hat, werden unaufhaltsam die Abnutzungsdaten gemessen und ausgewertet. Sobald ein kritischer Punkt erreicht wird, meldet sich das System, bzw. schlägt über eine LED-Anzeige Alarm beim Schuhträger.



Ein wirklich sehr sinnvolles System hat sich da Apple patentieren lassen. Die Welt hat schon jahrelang darauf gewartet 🙂 Oder steckt doch mehr dahinter?

In der Patentschrift wird noch ein weiterer Einsatzbereich patentiert. Ein Beschleunigungsensor für Fitnessgeräte! Wie jetzt? Schneller fit werden? Fast, der Sensor misst wie oft bestimmte Übungen an einer Body Bar ausgeführt werden.

Und nun die Auflösung für alle die sich bisher noch wundern: Alle Daten, auch die des iShoes sollen über eine drathlose Verbindung an einen MP3-Player oder ein Handy übertragen und ausgewertet werden können. Also doch iPhone, iPod und iShoe! Mit Nike-Schuhen und iPod kann man ja schon seine Jogging-Frequenz messen. Entsprechende Apps für die anderen Bereiche werden also sicherlich folgen! Es hätte uns auch gewundert wenn Steve hier nicht einen Hintergedanken gehabt hätte.



Weitere interessante Artikel:
  • » Geschenkt: Blu-ray Spezial Box und Kinokarten zu Transformers 3
  • » Telenoid: Avatar oder Robot?
  • » Apple stellt iOS 4.3 vor
  • » Die CeBIT 2011 (01-05.03.2011) geprägt durch Hightech für uns?
  • » FONIC Micro SIM für Tablet PCs mit Kostenschutz

  • Artikel-Tags: , , ,


    Lesenswert: Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

    Apache 2 Test Page
    powered by CentOS

    This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


    If you are a member of the general public:

    The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

    If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

    For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

    If you are the website administrator:

    You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

    You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

    [ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

    About CentOS:

    The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

    For information on CentOS please visit the CentOS website.

    Note:

    CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

    Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

    For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

    http://www.internic.net/whois.html



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht