Apple stellt iOS 4.3 vor


Apple-150x150 in Apple stellt iOS 4.3 vorUpdate beinhaltet schnellere Safari Performance, iTunes Home Sharing, Verbesserungen in AirPlay & den neuen Personal Hotspot

Apple hat iOS 4.3 vorgestellt, die neueste Version des Betriebssystems für mobile Geräte. Die neuen Funktionen in iOS 4.3 umfassen eine schnellere Safari Performance mit der Nitro JavaScript Engine für das mobile Surfen; iTunes Home Sharing; Verbesserungen von AirPlay; die Wahl den seitlichen Schalter des iPad zur Sperrung der Rotation oder zum Stummschalten des Tons zu nutzen; und Personal Hotspot, um die Datenverbindung des iPhone 4 über WLAN zu teilen.

„Mit mehr als 160 Millionen iOS-Geräten weltweit, davon über 100 Millionen iPhones, ist das Wachstum der iOS-Plattform beispiellos“, sagt Steve Jobs, CEO von Apple. „iOS 4.3 fügt sogar noch weitere Funktionen zum weltweit fortschrittlichsten mobilen Betriebssystem hinzu. Alle drei ‚Blockbuster-Geräte‘ – iPad, iPhone und iPod touch – bieten den Kunden ein Ökosystem für eine unglaublich reichhaltige Erfahrung und Entwicklern unbegrenzte Möglichkeiten.“

Mit iOS 4.3 wird das mobile Surfen mit Safari noch besser. Die Nitro JavaScript Engine, der Apple den Weg auf dem Desktop bereitet hat, ist nun in Webkit integriert, einer Kerntechnologie von Safari. Durch Nutzung von ‚Just-in-Time‘-Kompilierung wird die Leistung der JavaScript-Ausführung mehr als verdoppelt. Mit der Nitro JavaScript Engine bietet Safari eine noch bessere Erfahrung des mobilen Websurfens, indem es täglich besuchte, komplexe Webseiten noch schneller aufbaut.

Das neue iTunes Home Sharing ermöglicht es Anwendern von iOS 4.3 Musik, Filme und TV-Sendungen aus der iTunes Mediathek auf dem Mac oder PC über ein lokales WLAN-Netzwerk auf einem iPad, iPhone oder iPod touch abzuspielen. Mit einer einfachen Berührung kann man alle Medien der eigenen iTunes Mediathek genießen, egal wo man sich gerade im Haus befindet. Beispielsweise kann ein Film vom Mac in einem Raum auf das iPad in einem anderen Raum gestreamt werden oder ein iTunes Mix aus Büro oder Küche auf einen iPod touch übertragen werden. Mit Home Sharing auf dem iPad, iPhone oder iPod touch hat man die gesamte iTunes Mediathek zur Hand, wo auch immer man sich gerade in seinem Zuhause befindet.



iOS 4.3 beinhaltet Verbesserungen in AirPlay, die bahnbrechende Wireless-Technologie, die es Nutzern erlaubt Musik, Filme und Fotos zu Apple TV zu streamen. Mit iOS 4.3 können zusätzliche Inhalte wie Videos von Drittanbieter-Apps und Websites, Videos aus der Fotos App und Vorschauen aus der iTunes App auf den TV gestreamt werden.* AirPlay erlaubt es außerdem Fotos auf dem TV-Bildschirm zum Leben zu erwecken, in dem man eine der beeindruckenden Slideshows verwendet oder ein Video mit iPad 2, iPhone oder iPod touch aufnimmt und dieses direkt von der Fotos App zu Apple TV streamt.

Mit der neuen Personal Hotspot-Funktion in iOS 4.3 lässt sich WLAN überall dorthin mitnehmen, wo man sich gerade befindet, da es erlaubt, die Datennetzverbindung eines iPhone 4 mit bis zu fünf Geräten in Kombination von bis zu drei WLAN-, drei Bluetooth- und einem USB-Gerät zu teilen.** Sich mit einem Personal Hotspot zu verbinden ist einfach und sobald die Funktion aktiviert ist, erscheint ein Statusbalken, der anzeigt wie viele Geräte aktuell verbunden sind. Jede Verbindung ist passwortgeschützt und im Falle der Inaktivität schaltet sich Personal Hotspot von selbst ab, um Batterie zu sparen.

Mehr als 10 Milliarden Apps wurden aus dem revolutionären App Store heruntergeladen und mehr als 350.000 Apps, inklusive 65.000 nativer iPad Apps, sind für Anwender in 90 Ländern verfügbar. Nutzer der über 160 Millionen iOS Geräte weltweit können aus einer unglaublichen Auswahl von 20 Kategorien, darunter Spiele, Wirtschaft, Nachrichten, Sport, Gesundheit und Fitness, Referenz oder Reisen auswählen.

Verfügbarkeit
iOS 4.3 steht für iPad, iPhone und iPod touch ab Freitag, 11. März als kostenloses Software Update bereit. iOS 4.3 ist mit iPad, iPad 2, iPhone 3GS, iPhone 4 (GSM Modell), sowie dem iPod touch der dritten und vierten Generation kompatibel. Weitere Informationen unter www.apple.com.

*AirPlay Video setzt Apple TV der zweiten Generation mit aktueller Software voraus.

**Personal Hotspot setzt einen unterstützenden Datentarif voraus. Die Kunden sollten mit ihrem Anbieter die Verfügbarkeit prüfen.

Pressemitteilung Apple



Weitere interessante Artikel:
  • » Geschenkt: Blu-ray Spezial Box und Kinokarten zu Transformers 3
  • » Telenoid: Avatar oder Robot?
  • » Die CeBIT 2011 (01-05.03.2011) geprägt durch Hightech für uns?
  • » FONIC Micro SIM für Tablet PCs mit Kostenschutz
  • » Apple App Store - jetzt mit Abonnements

  • Artikel-Tags:


    Lesenswert: Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

    Apache 2 Test Page
    powered by CentOS

    This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


    If you are a member of the general public:

    The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

    If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

    For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

    If you are the website administrator:

    You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

    You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

    [ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

    About CentOS:

    The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

    For information on CentOS please visit the CentOS website.

    Note:

    CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

    Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

    For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

    http://www.internic.net/whois.html



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht