Mobilität von Morgen


Cb08 Fg 13035639-300x185 in Mobilität von Morgen

Testfahrzeug

Fahrer der Zukunft:  Board-Computer

CeBIT 2009 Die Mobilität von Morgen wird von selbstlenkenden Kraftfahrzeugen geprägt, die mit Schilderbrücken über den Autobahnen und Bundesstraßen kommunizieren. In der Forschungsinitiative AKTIV (Adaptive und kooperative Technologien für den intelligenten Verkehr) arbeiten Unternehmen zusammen, darunter auch die PTV aus Karlsruhe. Road Side Unit sind Kommunikationsboxen in Schilderbrücken.


Sie sollen künftig die Daten von den passierenden Fahrzeugen sammeln und Verkehrsinformationen in die Cockpits der Autos übertragen Die Daten werden dann vom Fahrerassistenzsystemen weiterverarbeitet und die Navigation erleichtern, sowie die Sicherheit erhöhen. Im Nahbereich (der auch Großraum München hissen kann) wird der drahtlose WLAN-Standard eingesetzt. Der traditionelle Kommunikationsweg über das analoge (UKW) Radio via RDS ist nicht für die großen Datenmengen geeignet. DAB hätte die Kapazität und auch Schnelligkeit. Die Forschungsinitiative AKTIV (Adaptive und kooperative Technologien für den intelligenten Verkehr) ist eine Kooperation von Unternehmen, die die Technologie für den zukünftigen Verkehr erforschen. Das Projekt ist mit einem Budget von 18 Millionen Euro ausgestattet und wird mit zehn Millionen Euro vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Mitglieder-aktiv-300x148 in Mobilität von Morgen

Mitglieder der FG AKTIV


Weiter Info: Forschungsgemeinschaft AKTIV




Weitere interessante Artikel:
  • » Mobilfunk G4: LTE schon ab 2010?
  • » Video - Navigation
  • » 20.000 Radioprogramme im Auto
  • » Google Handy G2 von Vodaphone
  • » Mini-Stromspar-PC wiegt 500g

  • Artikel-Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


    Lesenswert:



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht