Scharfe Kritik an Facebook


Facebook-150x112 in Scharfe Kritik an FacebookSchon seit einigen Wochen wird der Social-Network-Dienst Facebook von Verbraucherschützern stark kritisiert. Facebook wurde im Sommer 2009 schon von der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv)  abgemahnt, da der Social-Network-Dienst sich mehrmals gegen die Datenschutzerklärung verstoßen hatte. Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) fordert Facebook nun auf, persönliche Daten von Nutzern ohne deren Einwilligung an dritte nicht weiterzuleiten.

„Belieben im Umgang mit den Daten der Nutzer muss endlich ein Ende haben“, so vznv-Vorstand Gerd Billen. Zu dem rät Billen Facebook-Nutzern ab, diesen Dienst weiterhin zu nutzen: „Momentan können wir den Nutzern nur raten, den geplanten Änderungen zu widersprechen und sich gemeinsam mit ihren Freunden einen neuen Anbieter zu suchen.“

Auch die Stiftung Warentest bemängelte Facebook in Hinsicht auf den Umgang mit persönlichen Daten. Doch nicht nur Facebook wird von der Stiftung Warentest kritisiert. Die Social-Network-Dienste MySpace, Stayfriends und Linkedin haben beträchtliche Sicherheitslücken und halten sich zudem auch nicht an die Datenschutzbestimmungen.

Im Gegenzug lobt die Stiftung Warentest die Dienste von StudieVZ und Co. Nach dem im Jahr 2009 es Hackern gelang über eine Millionen Nutzer-Daten auszulesen, schlossen die VZ-Netzwerke die Sicherheitslücke und ließen die Netzwerke vom TÜV über Wochen hinweg prüfen. Stolz präsentieren die VZ-Netzwerke den Prüf-Siegel auf der Startseite und wirbt mit dem Spruch: „Verlass Dich drauf“



Weitere interessante Artikel:
  • » Geschenkt: Blu-ray Spezial Box und Kinokarten zu Transformers 3
  • » Telenoid: Avatar oder Robot?
  • » Apple stellt iOS 4.3 vor
  • » Die CeBIT 2011 (01-05.03.2011) geprägt durch Hightech für uns?
  • » FONIC Micro SIM für Tablet PCs mit Kostenschutz

  • Artikel-Tags: , , ,


    Lesenswert:



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht