trinloc DAB-Empfänger als innovativstes Produkt 2007 ausgezeichnet


Innovationspreis in trinloc DAB-Empfänger als innovativstes Produkt 2007 ausgezeichnettrinloc erhält Innovationspreis 2007 der Initiative Mittelstand

Die Gewinner des Innovationspreises 2007 ITK stehen fest: Aus den über 1.000 Bewerbern wählte eine unabhängige Jury aus Experten und ITK- Fachredakteuren von Initiative Mittelstand, PresseBox® und it-Medien die Sieger des diesjährigen Wettbewerbs aus. Im Mittelpunkt des Wettbewerbs standen Produkte, Dienstleistungen und Lösungen mit einem hohen Nutzen für den Mittelstand.

Der Innovationspreis ITK wird von der Initiative Mittelstand seit 2004 verliehen. Die Preisübergabe erfolgt jedes Jahr auf der CeBIT. Es war die höchste Teilnehmerzahl aller Zeiten und die hohe Qualität der eingereichten Produkte, Dienstleistungen und Lösungen machte es der Jury dieses Mal besonders schwer die Gewinner zu ermitteln.
In der Kategorie „Consumer Electronics“ wurden die von der trinloc gmbh eingereichten DAB- / DMB-Empfänger als innovativste Produkte ausgezeichnet.

In der Entwicklung und Produktion von DAB / DAB+ / DMB / DxB / DRM Komponenten und Empfängern, sowie dem zugehörigen Entwicklungssupport, sieht die trinloc gmbh ausgezeichnete Möglichkeiten für die weitere erfolgreiche Unternehmensentwicklung. „Neben technischen Schwerpunkten wird sich das Produktfolio der trinloc gmbh auf ein ansprechendes Design und einfache Handhabung konzentrieren“, so der Geschäftsführer der trinloc gmbh Bert Pröpper. „Nichts schreckt Kunden mehr ab, als unansehnliche, schwer bedienbare „High Tech“ Geräte, die alles können.“

Zum Unternehmen: Die trinloc gmbh entwickelt und produziert digitale Rundfunkempfänger. Einfach bedienbare modernste Technik verpackt im ansprechenden Design, das ist die Zielsetzung der trinloc gmbh. Das 1999 gegründete Unternehmen hat mit seinen Niederlassung in Hong Kong und seinem Büro in United Kingdom und Spanien, den Einkaufsmarkt China / Asien abgedeckt und für den Vertrieb seine Schwerpunkte in Deutschland, UK, Spanien, Benelux, Schweiz, Norwegen, Dänemark etc. gesetzt. Durch hoch technisierte Entwicklung und direkten Einkauf ist auch die Produktion in Deutschland möglich.

Link: Initiative Mittelstand



Weitere interessante Artikel:
  • » Digitalradio „Made in Switzerland“
  • » Digitales Radio DAB+ : „Neuer Ball - gleiche Spieler“
  • » DAB/DAB+ Made by Sony das neue CMT-CX5BiP
  • » Abschaltung des analogen Sat Fernsehens am 30.04.2012
  • » Geschenkt: Blu-ray Spezial Box und Kinokarten zu Transformers 3

  • Artikel-Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,


    Lesenswert:



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht