Über 120.000 Besucher auf der CES in Las Vegas


Ces Logo-150x97 in Über 120.000 Besucher auf der CES in Las Vegas Zu den Trends 2010 gehören mit Sicherheit E-Book-Reader, 3D-Fernsehen und Tablet-PCs. Genau das präsentierten viele Hersteller auf der diesjährigen CES (Consumer Electronic Show) in Las Vegas, die am Sonntag zu Ende ging. Über 120.000 Elektronik-Begeisterte, etwa 7.000 mehr als im letzten Jahr, schauten sich das Spektakel an.

Nach der Finanzkrise des letzten Jahres, spricht CEA-Präsident Gary Shapiro sehr optimistisch über die Technikbranche: „Die Innovationen, die diese Woche bei der CES 2010 enthüllt wurden, haben unserer Branche und der weltweiten Wirtschaft neuen Optimismus und neue Chancen gebracht.“




E-Book-Reader und Tablet-PCs werden immer beliebter. Ob klein und handlich oder groß und praktisch, für jeden Typ gibt es inzwischen das richtige Gerät. Besonders E-Book-Reader mit Touchscreen und Farbe waren auf der CES gefragt, aber auch die Nachfrage zu den handlichen Tablet-PCs wird immer größer. So stellte zum Beispiel Microsoft, zusammen mit seinem neuen Betriebssystem, ein Gerät vor und erntete viele positive Rückmeldungen.

Unter den 20.000 neuen Produkten, die die Aussteller vorstellten, waren 3D-Geräte die wohl begehrtesten Ausstellungsstücke. Seit dem Kinohit „Avatar“, ist der Hype um die dritte Dimension größer denn je. So präsentieren fast alle großen Elektronikkonzerne ihre Version des 3D-Erlebnis für zu Hause. Bleibt nur ab zu warten in wie fern sich die Fernsehindustrie mit bewegt.



Weitere interessante Artikel:
  • » Geschenkt: Blu-ray Spezial Box und Kinokarten zu Transformers 3
  • » Telenoid: Avatar oder Robot?
  • » Apple stellt iOS 4.3 vor
  • » Die CeBIT 2011 (01-05.03.2011) geprägt durch Hightech für uns?
  • » FONIC Micro SIM für Tablet PCs mit Kostenschutz

  • Artikel-Tags: , , ,


    Lesenswert:



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht