• 30.06.2006

trinloc unterstützt die „Lange Nacht des Sports“

Sport Small in trinloc unterstützt die Lange Nacht des SportsZusammen mit B5 aktuell, dem Informationsradio des Bayerischen Rundfunks, bietet trinloc an diesem Wochenende sportbegeisterten Münchnern einen extra-Bonus: mehrere trinloc-Geräte werden im Umfeld der langen Nacht des Sports verlost.

Diese findet am 2. Juli in München statt. Die Veranstalter haben dafür die Stadt in eine bunte Sportlandschaft verwandelt: Auf der Leopoldstraße mitten in der Stadt entsteht eine vielfältige Sportmeile; Olympiaberg, Hochschulsportanlage und Nordbad bieten Veranstaltungen um die Themen Wellness und Fitness, Mannschafts- und Beachsportarten und alles von Unterwasser-Rugby bis zu Aqua-Spinning.

Der Bayerische Rundfunk ist vor Ort auf der Leopoldstraße und berichtet über das Ereignis. Im Rahmen des Programms können die Sportfans dort mehrere trinloc MP3-Recorder und ein DAB-Radio Inspiration gewinnen.

Mehr Informationen über die „Lange Nacht des Sports“ finden Sie unter
www.die-lange-nacht.de




Lesenswert:


  • 20.06.2006

Die Fussball-WM live bei antenne saar- trinloc ist dabei!

Logo Antenne Saar-150x43 in Die Fussball-WM live bei antenne saar- trinloc ist dabei!Auch antenne saar ist im WM-Fieber! Über DAB sendet das deutsch-französische Informationsradio sämtliche Spiele der Fussball-WM 2006 live.
Und sollten Sie doch mal wirklich keine Zeit haben, ein Spiel live zu hören: während des Zeitraums der WM verlost antenne saar 5 trinloc MP3-Recorder. Damit lassen sich die Übertragungen der Spiele bequem zeitgesteuert am PC aufzeichnen und zu einem späteren Zeitpunkt anspielen; in bester Qualität und so oft Sie wollen.

Sie wohnen gar nicht im Saarland? Macht nichts! Unseren MP3-Recorder können Sie auch im trinlocshop kaufen – zur WM haben wir unsere Preise gesenkt, nur Gewinnen ist günstiger.

Mehr Informationen zu antenne Saar finden Sie unter:
http://www.sr-online.de/antennesaar/2113/

  • 05.05.2006

DAB-Empfänger: Großbritannien knackt die 3 Mio!

Aufo2 in DAB-Empfänger: Großbritannien knackt die 3 Mio!Mehr als 3 Millionen DAB-Empfänger wurden bis Ende März 2006 in Großbritannien verkauft, das meldet das britische Digital Radio Development Bureau. „Für die erste Million haben wir fünf Jahre gebraucht, für die zweite Million neun Monate und nun fünf Monate für die dritte Million“, so Ian Dickens vom DRDB.

Während der Markt für analoge Geräte in Großbritannien nach und nach abnimmt, kann der Markt für DAB sich über wachsende Zahlen freuen, sowohl was den Umsatz als auch das Volumen angeht. Mehr als 30 Millionen erwachsene Briten kennen DAB (das sind etwa 60%) und über 11% der Bevölkerung in Großbritannien lebt in einem „DAB-Haushalt“. Und der Trend geht zum Zweitradio: 20% der Besitzer eines DAB-Radios haben sich bereits ein zweites oder gar drittes Radio dazu gekauft.

Zur FIFA Fußball WM 2006 im Sommer erwartet auch Großbritannien eine steigende Nachfrage an DAB-Geräten, besonders begehrt werden Handheld-Geräte sein.

Lesen Sie mehr: http://www.drdb.org/article.php?id=451 (Englisch)

  • 03.05.2006

Hong Kong Electronics 2006: trinloc freut sich über großen Erfolg

Exhibitioncentersmall in Hong Kong Electronics 2006: trinloc freut sich über großen Erfolgtrinloc bringt DAB-Technologie „Made in Germany“ nach China – das hatte sich trinloc für die Frühlingsmesse der Hong Kong Electronics auf die Fahnen geschrieben. Und diese hohen Erwartungen haben sich voll erfüllt!

trinloc stellte als einziges produzierendes deutsches Unternehmen seine DAB-Radios aus, im Gepäck waren die Topseller Sinfonie und Inspiration.
Darüber hinaus bot trinloc auch Firmen aus der Region an, sie bei der Entwicklung von eigenen DAB-Geräten zu unterstützen und mit den eigenen Produkten qualitativ hochwertige Empfänger zu bauen.

Das Interesse für trinloc war groß. Besucher aus allen Erdteilen kamen auf den Messestand. Darunter waren europäische Unternehmen aus der Türkei, aus Norwegen, Schweden und auch Deutschland ebenso wie Unternehmen aus Asien (Mongolei, China, Taiwan, Japan) Amerika und auch Afrika. Auch der deutsche Konsul begrüßte trinloc in China. Bei diesen Besuchen wurden nicht nur viel versprechende neue Kontakte geknüpft, trinloc erhielt auch konkrete Aufträge. weiter lesen »