ImageLine – FL Studio 9 ist da


Images in ImageLine - FL Studio 9 ist daSeit Ende September ist die neunte Version der Musikproduktions-Software von ImageLine auf dem Markt erhältlich. FL Studio 9 ist mit bis zu 29 virtuellen Instrumenten ausgestattet, die aus dem eigenen Hause stammen. Zudem bietet das Programm bis zu 44 Effekte wie z.B. Equalizer, Delay, mehreren Filtern und vielen anderen Effekten, die die Produktion perfekt gestallten. Zusätzlich ist ein Wave-Editor von Edison verfügbar. Dieser ermöglicht eine Spektralanalyse, Faltungshall, Loop Recording und noch mehr.  Fertige Produktionen können dann in den Formaten Wave, MP3 und Ogg Vorbis gespeichert werden.

Seit FL Studio 8 ist es auch möglich mit Ton-Spuren zu arbeiten, anstatt wie mit den herkömmlichen Pattern. Im Playlist-Arbeitsbereich können somit beliebig viele Spuren arrangiert werden. Somit werden dem Nutzer eine unbegrenzte Anzahl an Step-Sequenzer, Piano Roll und Automation-Clips geboten. Die Verwaltung von gesetzten Noten, Audio und Automationsdaten ist sehr leicht, da die Playlist sehr flexibel gestaltet ist. Natürlichen werden auch MIDI-Dateien unterstützt. Diese können einfach per Drag-and-Drop auf einen Piano Roll gesetzt und gehört bzw. bearbeitet werden. Außerdem stehen dem Nutzer eine viel Zahl an Audio-Bearbeitungen zur Verfügung: Time-Stretching, Tonhöhenänderung, Beat-Slicing und noch viel mehr.

Der 99-spurige Mixer macht bei FL Studio 9 einiges her. Je Spur kann der Nutzer bis zu acht Effekte einstellen. Je nach Wunsch können auch Spuren mit einander verbunden werden, um so einen bestimmten Effekt zu erzielen. Die 29 virtuellen Instrumente können ganz einfach angewählt und mit dem Piano Roll benutzt werden. Unter den 29 virtuellen Instrumenten stecken beispielsweise Bässe, E-Gitarren und sonstige Saiteninstrumente, aber auch eine Handvoll Synthesizer. FL Studio ermöglicht auch die Nutzung von externen Plug-ins, die nicht aus dem Hause ImageLine stammen. Aber auch externe Synthesizer sind mit dem Programm, bei entsprechender Hard- und Software, kompatibel. Sehr lobenswert sind die kostenlosen Update auf Lebenszeit, die der Käufer bei der Download Edition erhält.

ImageLine bietet das Programm für 99,- Euro (Fruity Edition), 199,- Euro (Producer Edition) oder 299,- Euro (Signature Bundle) über dessen Website zum Verkauf an.

0 in ImageLine - FL Studio 9 ist da


Weitere interessante Artikel:
  • » Windows 8 - Bugs und die neue Metro-Oberfläche
  • » Datenrettung - ein wichtiges Thema
  • » Hilfestellung für Windowsnutzer im Windows-Forum
  • » E-Mail Server im Auge behalten
  • » Tipp: Kostenlose Software bei soft-ware.net downloaden

  • Artikel-Tags: , , ,


    Lesenswert:



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht