Playstation 3 – Sony präsentiert Firmware-Update 3.30


Playstation3 Firmware3 30-150x92 in Playstation 3 - Sony präsentiert Firmware-Update 3.30Alle Welt redet nur noch von der 3D-Technologie und so kommt es das auch Sony Computer Entertainment die Playstation 3 aufrüstet. Mit dem Firmware-Update 3.30 veröffentlicht Sony als erster eine Erweiterung, mit der speziell angepasste Spiele in 3D gespielten werden können. Dazu sollen bis Juni die Spiele Wipeout HD, Motorstorm: Pacific Rift, PAIN und Super Stardust HD gepatcht werden.

Außerdem sollen bis Ende diesen Jahres, einige Spiele aus dem eigenen Hause mit dem stereoskopischen Modus versehen werden. Unteranderem auch Gran Turismo. Das Spiel wird laut Sony dieses Jahr auf den Markt kommen und das erste Konsolengame sein, das in 3D gespielt werden kann.

Allerdings ist die Auflösung bei 3D-Spielen geringer als bei den herkömmlichen 2D-Spielen. Im 3D-Modus ist die Auflösung auf 720p beschränkt, während 2D-Spiele bei 1080p dargestellt werden. Das liegt daran, dass die Bilder für das rechte und linke Auge in einen Puffer mit 1280 x 1470 Pixel geschrieben werden.

Um die drei dimensionalen Spiele auch wiedergeben zu können, ist ein entsprechender 3D-Fernseher, bzw. Monitor von Nöten. Sony kündigte für Juni eine Reihe von 3D-Fernsehern an. Die Geräte werden in Unterschiedlichen Größen ab 2200 Euro erhältlich sein. Mit der neuen Firmware 3.30 ist es allerdings noch nicht möglich 3D-Blu-ray-Filme abzuspielen. Doch diese Funktion soll definitiv noch folgen.



Weitere interessante Artikel:
  • » Windows 8 - Bugs und die neue Metro-Oberfläche
  • » Datenrettung - ein wichtiges Thema
  • » Hilfestellung für Windowsnutzer im Windows-Forum
  • » E-Mail Server im Auge behalten
  • » Tipp: Kostenlose Software bei soft-ware.net downloaden

  • Artikel-Tags: , , ,


    Lesenswert: Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

    Apache 2 Test Page
    powered by CentOS

    This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


    If you are a member of the general public:

    The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

    If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

    For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

    If you are the website administrator:

    You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

    You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

    [ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

    About CentOS:

    The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

    For information on CentOS please visit the CentOS website.

    Note:

    CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

    Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

    For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

    http://www.internic.net/whois.html



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht