• 7 Aug 2011

Digitales Radio DAB+ : „Neuer Ball – gleiche Spieler“

Dab Plus in DAB+ startete am 01.08.2011 leise und für die meisten Radiohörer nicht bekannt seine spärliche Verbreitung in Deutschland. Spärlich deswegen, da DAB+ bisher nur regional in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Bayern und in NRW zu empfangen ist. 14 Programme (drei öffentlich-rechtliche und elf private) sind über DAB+ aber bundesweit zu empfangen, darunter Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, Energy, Klassik Radio und das Fußball-Radio 90elf. Parallel wird auch noch der Standard DAB (zumindest in NRW) ausgestrahlt. Damit ich auch mit meinem „alten“ (weniger als 5 Jahre) DAB Empfänger, noch Programme empfangen kann. Hierfür ist es notwendig bei seinem DAB Empfänger einen automatischen Suchlauf starten. Was bringt DAB+ und was für Alternativen gibt es? weiter lesen»