• 8 Mrz 2009

CeBIT: INNOVATIONSPREIS IT 2009 verliehen

Logo-innovationspreis-it2009-150x150 in Unter der Schirmherrschaft des Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie erfolgte die Auszeichnung der innovativsten IT-Lösungen für den Mittelstand.
Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung auf der CeBIT hat die Initiative Mittelstand gestern Abend die Sieger des INNOVATIONSPREIS-IT 2009 ausgezeichnet. Vor mehreren hundert Gästen aus Politik, Wirtschaft und ITK-Industrie wurden die innovativsten und am besten für den Mittelstand geeigneten IT-Lösungen aus 2000 Bewerbungen geehrt. Zu den Gewinnern gehören Unternehmen wie Google, Grundig, QSC oder Lancom Systems aber auch Institutionen wie das Steinbeis Transferzentrum.

weiter lesen»

  • 7 Mrz 2009

Mobilfunk G4: LTE schon ab 2010?

Lg-km900-300x444 in

LG ab 2010 mit LTE

G4: Neuer Mobilfunkstandard LTE ist 9 mal schneller als UMTS.

In einem fahrenden Van wurde von T-Mobile auf der CeBIT 2009 Dienste wie Videokonferenz in hoch aufgelösten Bildern, Entertainment in Top-Qualität und schnelle Online-Spiele vorgestellt. Ein Vorgeschmack auf das, was ab 2010 an mobiler Unterhaltung auf uns zukommt.
weiter lesen»






  • 5 Mrz 2009

Video – Navigation

Blaupunkt-navi-700-150x117 in CeBIT 2009 Mit dem Travel  Pilot 700 hat Blaupunkt ein Navigationsgerät auf den Markt gebracht, dass (fast) alles kann, bis auf den DAB Empfang. Eine Videokamera zeigt in Realtime die Straße auf dem Bildschirm und die Navigationsinfo wird eingeblendet. Neben dem akustischen Hinweis „jetzt bitte Abbiegen“ sieht man auch die Straße, in die eingebogen werden muss. Einfach genial. Dies meinte auch die Zeitschrift connect, die für das Gerät 455 von 500 möglichen Punkten vergab: Sehr gut.Testsiegerlogo-connect in

weiter lesen»

  • 4 Mrz 2009

20.000 Radioprogramme im Auto

Hamburg-600i-mod-300x212 in

CeBIT 2009 Erste Internet – Autoradios von Blaupunkt

Die Firma Blaupunkt aus Hildesheim präsentiert auf der CeBIT 2009 die ersten Internet – Autoradios auf dem Markt. Das New Jersey 600i und das Hamburg 600i. Möglich wird der Empfang von über 20.000 Radiostationen durch eine Internet-Verbindung, die mit einem 3G-fähigen Handy über Bluetooth aufgebaut wird.

Die Nutzung von multimedialen Anwendungen wie Webradio steigt kontinuierlich. Eine wichtige technische Voraussetzung hierfür war ein Ausbau der Breitband-Internet-Verbindungen. Heute verfügen rund zwei Drittel aller deutschen Onlinenutzer über einen DSL/Breitband-Anschluss, gleichzeitig stieg die Verbreitung von drahtlosen Internetverbindungen über WLAN oder Mobiltelefone.

weiter lesen»