• 5 Mrz 2009

Video – Navigation

Blaupunkt-navi-700-150x117 in CeBIT 2009 Mit dem Travel  Pilot 700 hat Blaupunkt ein Navigationsgerät auf den Markt gebracht, dass (fast) alles kann, bis auf den DAB Empfang. Eine Videokamera zeigt in Realtime die Straße auf dem Bildschirm und die Navigationsinfo wird eingeblendet. Neben dem akustischen Hinweis „jetzt bitte Abbiegen“ sieht man auch die Straße, in die eingebogen werden muss. Einfach genial. Dies meinte auch die Zeitschrift connect, die für das Gerät 455 von 500 möglichen Punkten vergab: Sehr gut.Testsiegerlogo-connect in

weiter lesen»

  • 17 Feb 2009

Zune Phone kommt als Toshiba TG01

Toshiba Tg01 1 Screen-300x444 in

TG01 von Toshiba

Exhibitor Listing 01-300x135 in

Barcelona 2009

Zune Phone von Microsoft kommt als Toshiba TG01 auf den Markt.

Eigentlich sollte es die Antwort von Microsoft auf das IPhone sein und das schon in 2008. Die Zune Fans hatten auch schon entsprechende Bilder und Videos (z.B. bei YouTube) ins Netz gestellt. Aber es kommt manchmal anders als man denkt. Microsoft scheint seine Zune Zone, zumindest in Deutschland, zu schließen. Der entsprechende Internetshop e-zune steht zum Verkauf. weiter lesen»






  • 12 Feb 2009

Jackpot: 30 Millionen Euro für Digitales Radio

Meinungsbarometer-022009 in

Meinungsbarometer 02-2009

Nach mehr als zehn Jahren „DAB Wirkbetrieb“ (Quelle: Rundfunk Politik) wird mit unseren Gebührengeldern eine Entwicklung gefördert, die es schon gibt.

Im vereinigten Königreich (UK) sind mehr als 8,5 Millionen DAB Empfänger in den Haushalten. Alleine im Dezember 2008 wurden dort 500.000 DAB Geräte unter den Weihnachtsbaum gelegt. Der Grund: Große Programmvielfalt und volle Unterstützung der BBC für DAB. In der Schweiz boomt das Geschäft mit DAB+ Empfängern und in Australien werden ab Mitte des Jahres (oder früher), die ersten Programme über DAB+ ausgestrahlt.

weiter lesen»

  • 27 Jan 2009

Digital Audio Broadcast (DAB) oder Internetradio

Der „Start“ von Digital Audio Broadcast (DAB) im neuen Standard DAB+ ist wieder verschoben. Das Internetradio ist eine wirkliche Alternative mit 10.000 Programmen.

Die DAB-Blockade in Deutschland geht weiter. Berichte in der Presse, (Infosat: www.infosat.de (19.01.2009): „Echter Start von DAB+ 2009 nicht wahrscheinlich“) lassen nun auch den letzten Hoffnungsstreifen für eine Einführung von DAB (oder DAB+) schwinden. Aussagen des Vorsitzenden der ZAK (Zulassung und Aufsicht der Landesmedienanstalten), Thomas Langheinrich: „Es kommt nicht darauf an, dass wir erst im Frühjahr 2010 starten können. Wichtig ist, dass wir alle an einem Strang ziehen.“ (Quelle: Infosat), deprimieren auch den optimistischsten DAB Kämpfer. Ich habe noch nie erlebt, das „alle“ (und gerade die sowieso nicht ) an einem Strang ziehen. Bleibt noch die Frage… wohin ziehen sie denn?

weiter lesen»