• 29 Jul 2009

Internethandel boomt trotz Wirtschaftkrise

Kredit-150x111 in Es scheint so als ob die Wirtschaftskrise den Internethandel aussen vor lässt. Laut dem Deutsche Bnundesverband für Versandhandel (bvh) wird 2009 das Boomjahr. Mit 21,8 Milliarden Euro wird so viel Geld wie nie zuvor Internet ausgeben. Der gesamte Umsatz wird 2009 voraussichtlich um 1,7 Prozent auf 29,1 Milliarden Euro steigen. Interessanterweise übersteigt der Onlinehandel erstmals das klassische Versandhandelsgeschäft um mehr als  50 Prozent. Unserer Meinung nach eine Entwicklung die aber absehbar war, zumindest für Personen die sich tagtäglich mit dem Internet beschäftigen. Der sogenannte Break Even ist erreicht und der Umsatz im Internet wird sicherlich auch in den nächsten Jahren weiter steigen.

weiter lesen»

  • 14 Apr 2009

Zweifel an Argumenten für Internet-Sperren

Ct in c’t bezweifelt Zahlen des Bundesfamilienministeriums
Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen gründet ihr umstrittenes Vorhaben zur Errichtung von Kinderpornografie-Sperren im Internet auf fehlinterpretierte Statistik. Die angeblichen Fakten erweisen sich bei näherer Analyse als nicht belegbar, so das Computermagazin c’t [2] in seiner aktuellen Ausgabe 9/09.

Den dringenden Handlungsbedarf leitet die Familienministerin unter anderem aus der drastischen Zunahme der Kriminalität auf diesem Gebiet ab, die das Bundeskriminalamt (BKA) gemeldet haben soll.
weiter lesen»






  • 10 Apr 2009

Neues Musik-Portal „Vevo“

Youtube-150x115 in

Vevo

Wie Reuters New York  heute berichtet, wird die führende Video-Internetseite YouTube und der weltgrößte Musikkonzern Universal mit Stars wie U2 und Amy Winehouse eine neue Seite für Musikvideos gründen. „Vevo“ soll in den nächsten Wochen online gehen. Wie die Konzerne am Donnerstag mitteilten, soll das Portal mit dem Namen „Vevo“ in den kommenden Monaten online gehen. weiter lesen»

  • 7 Apr 2009

12x MAC Software für nur 39 Dollar

Mcheist-3-bundle-300x190 in

MacHeist Bundle

Letzter Tag bei MacHeist: Noch 19 Stunden gibt es im MacHeist 3-Paket eine Menge Software für insgesamt 39 US-Dollar (ca. 29 Euro). 981 Dollar sind die inzwischen enthaltenen Programme nach Herstellerangaben wert. Das Prinzip von MacHeist ist einfach.  Je mehr Käufer mitmachen und das dritte Bundle erstehen, umso mehr Applikationen gibt es fürs Geld.
weiter lesen»