All for One – Zwei Universal-Fernbedienungen mit starken Funktionen


XsightTouchFront-150x195 in All for One - Zwei Universal-Fernbedienungen mit starken FunktionenDie Universal-Fernbedienung von One for All kommt in zwei Versionen auf den Markt: Die “Xsight Touch“ verfügt über einen Touchscreen fähiges Display, wo hingegen die “Xsight Colour“ mit einem gewöhnlichen Farb-Display ausgestattet ist. Beide Fernbedienungen können bis zu 18 Geräte ansteuern und sind vom Design identisch. Trotz einer Größe von 235 x 57 x 25 Millimetern und einem Gewicht von 242 Gramm, liegt die All-in-One-Fernbedienung gut in der Hand. Die 53 beleuchteten Tasten auf der Front des Gerätes, sind in verschiedene Gruppen unterteilt.

Die Installation soll laut Hersteller ein Kinderspiel sein. Dabei hat der Nutzer zwei Möglichkeiten, die One for All-Fernbedienungen zu installieren: Über die im Lieferumfang enthaltene Software oder über das Gerät selbst. Für die Einrichtung der Software ist ein PC und eine Internetverbindung erforderlich. Der Installationsassistent verfügt über eine große Datenbank, mit der man das Gerät über die großflächigen Schaltflächen einrichten kann. Die Konfiguration über das 2,2 Zoll große Display, auf der Frontseite der Fernbedienung, ist hingegen abenteuerlich. Wichtige Teile des Erklärungstextes, werden durch Schaltflächen wie “Weiter“ oder “Ok“ verdeckt. Vermutlich wurde bei der Übersetzung des Menüs vergessen, dass englische Sätze oft länger als deutsche sind.



Ist die One for All-Fernbedienung erstmal eingerichtet, funktioniert das Gerät jedoch einwandfrei. Original-Fernbedienungen werden so schnell ersetzt. Sonderfunktionen wie das ändern der Bildauflösung, ist mit dem Allrounder auch möglich. Außerdem können häufig genutzte Fernsehsender als Favoriten gespeichert werden. Per Knopfdruck auf das jeweilige Senderlogo, gelangt man so schneller auf den entsprechenden Sender. Die “Aktivitäten“-Taste ermöglicht das einrichten einer Befehlskette, die zum Beispiel alle verbundenen Geräte nach und nach einschaltet. Das Farb-Display der All for One-Fernbedienung ist je nach Blickwinkel, durch das schlechte Kontrastverhältnis, schwer abzulesen – funktioniert aber ansonsten ganz gut.

Die Xsight Colour von All for One wird bei Online-Händlern für ca. 100 Euro angeboten. Die Touchscreen-Fähige Xsight Touch, ist für ca. 150 Euro erhältlich.



Weitere interessante Artikel:
  • » dlinkgo Switches GO-SW-16G und GO-SW-24G
  • » Die "Finger-Maus" ist da!
  • » Wodurch zeichnet sich ein Gaming PC aus?
  • » 70“ Full HD TV von Sharp
  • » Galileo “Made in Europe” finanziert by „EU-Agrarsektor“

  • Artikel-Tags: , , , ,


    Lesenswert:



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht