Asus EeeTop – Der Alleskönner


Asus-eeetop-150x144 in Asus EeeTop - Der Alleskönner Mit dem Asus EeeTop bringt Asus einen neuen Rechner mit 20-Zoll-Touchscreen auf den Markt. Auch zwei weitere Modelle mit und ohne Touchscreen werden veröffentlicht. Der neue Allrounder heißt Asus EeeTop ET2003T und ist mit einem Intel Core 2 Duo-Prozessor ausgestattet. Letzte Woche stellte Asus den EeeTop ET2002T in 2 Varianten vor, wobei das „T“ in der Produktbezeichnung für Touchscreen steht.

Beide Geräte sind ansonsten mit derselben Hardware ausgestattet: Ein Dualcore Atom 330, zwei Gigabyte RAM, ein Nvidia Ion-Chipsatz und eine Festplatte mit 320 Gigabyte kommen zum Einsatz. Der Asus EeeTop ET2003T ist hingegen mit einem 22-Zoll-Touchscreen versehen und auch leistungsfähiger. Je nach Wunsch steht dem Kunden ein Intel Core 2 Duo T4300 oder ein T6500 Prozessor zur Wahl, die jeweils mit 2,10 Gigahertz takten. Zudem stattet Asus den ET2003T mit einer separaten ATI Radeon HD 4570-Grafikkarte, vier Gigabyte DDR2-RAM und einem DVD-Brenner, alternativ ein Blu-ray Laufwerk, und Windows Vista Home Premium aus. Bei der Festplatte hat der Kunde die Wahl zwischen 320 oder 500 Gigabyte. Bei allen Geräten ist eine WLAN-Verbindung, ein HDMI-Ausgang und ein Gigabyte-LAN-Anschluss Standard. Weiterhin sind die drei Rechner mit zwei Lautsprechern, einer Webcam und mit einem Kartenleser ausgestattet. Asus bietet den Eee Top wahlweise auch mit Akku an.



Dank der WLAN-Verbindung wird der All-in-One-PC so zum mobilen Internetzugang. Mit der für die Touchscreen-Bedienung angepassten Oberfläche Easy Mode und der Eee Bar, lassen sich alle wichtigen Programme bequem und einfach aufrufen.

Knapp 600 Euro wird der Asus EeeTop ET2002T im Handel kosten. Für die zwei anderen Modelle gab Asus bisher noch keine Preisempfehlung bekannt.



Weitere interessante Artikel:
  • » dlinkgo Switches GO-SW-16G und GO-SW-24G
  • » Die "Finger-Maus" ist da!
  • » Wodurch zeichnet sich ein Gaming PC aus?
  • » 70“ Full HD TV von Sharp
  • » Galileo “Made in Europe” finanziert by „EU-Agrarsektor“

  • Artikel-Tags: , ,


    Lesenswert:



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht