JVC – Zwei neue Full-HD Hybrid-Camcorder


Jvc Gzhd620 Camcorder Open-150x78 in JVC - Zwei neue Full-HD Hybrid-CamcorderAnfang der Woche stellte JVC seine neuen Full HD Hybrid-Camcorder vor. Die zwei Modelle GZ-HD620 und GZ-HD500 lassen die Herzen aller kreativen Filmemacher höher schlagen. Aber auch Urlaubs- und Gelegenheitsfilmer, die lediglich besondere Momente fest halten wollen, werden ihren Spaß mit den Full HD-Camcordern haben.

Beide Camcorder sind kompakt und handlich verbaut. Das Design der Kameras ist schlicht aber schön. Bekanntlich zählen allerdings meist die inneren Werte und mit denen kann JVC glänzen. So verfügen beide Modelle beispielsweise über eine große Speicherkapazität und einen SD/SDHC-Speicherkartenslot, für extra viele Videoaufnahmen.

Jvc Gzhd620 Camcorder-150x106 in JVC - Zwei neue Full-HD Hybrid-CamcorderEin hintergrundbeleuchteter 1/4“-/3,3-Megapixel CMOS-Sensor beim GZ-HD620, nimmt die Bilder mit einer Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixel auf. Beim GZ-HD500 ist es ein 1/5,8“-/1,37-Megapixel CMOS-Sensor, aber mit der selben Full-HD-Auflösung.

Dank dem enorm lichtempfindlichen Konica Minolta HD-Objektiv und dem LED-Videolicht, sind auch Aufnahmen bei schwierigen Lichtverhältnis möglich. Ein A.I.S.-Bildstabilisator der neusten Generation, lässt Zoomaufnahmen auch bei vollem Zoombereich (GZ-HD620 30-fach, GZ-HD500 20-fach) ohne verwackelte Szenen zu.

Jvc Gzhd500 Camcorder-150x106 in JVC - Zwei neue Full-HD Hybrid-CamcorderJVC fügte für spezielle Aufnahmen klasse Funktionen bei. Mit der Time-Lapse-Funktion zum Beispiel lassen sich schöne Zeitrafferaufnahme realisieren. Der Selbstauslöser ist bei JVC neu an Bord und ist besonders für Gruppenaufnahmen sehr praktisch. Die Gesichtserkennung wurde von JVC weiterentwickelt und kann sich nun bis zu 16 verschiedene Gesichter merken und vereinfacht so die Szenensuche.

Das aufgezeichnete Videomaterial wird schließlich auf einer internen Festplatte in den Camcordern gespeichert. Beim GZ-HD500 kommt eine 80 Gbyte-Festplatte zum Einsatz. Der GZ-HD620 ist mit einer 120 Gbyte-Festplatte deutlich besser ausgestattet. Doch wem dieses Speichervolumen trotzdem nicht reicht, kann per SD/SDHC-Kartenslot die Kapazität beliebig hoch erweitern.

Preis und Verfügbarkeit

JVCs Full-HD Hybrid-Camcorder sind ab sofort im Handel verfügbar. Der GZ-HD620 ist für 599 Euro erhältlich. Für 499,95 ist der GZ-HD500 in den Regalen der Fachgeschäfte auffindbar. Für mehr Informationen: www.jvc.de



Weitere interessante Artikel:
  • » Die private „Drohne“ für Hobbyfilmer
  • » Wasserdichte und stoßfeste Videokamera von Kodak
  • » Canon IXUS 130 Digitalkamera - Testnote: Sehr gut
  • » Canon PowerShot SX210 IS Digitalkamera
  • » 3D Bilder und Videoaufnahmen von Fujifilm

  • Artikel-Tags: , , ,


    Lesenswert:



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht