Franklin – 10 Sprachen in der Hosentasche


Franklin-150x207 in Franklin - 10 Sprachen in der HosentascheWer im Urlaub in Holland, Dänemark, Schweden oder Norwegen unterwegs ist, muss nicht unbedingt den „Gotha“ im Reisegepäck haben. Wichtiger als dieses schwergewichtige Adelslexikon ist ein cleverer Mini-Übersetzungscomputer. Die Chancen nämlich, dass man unterwegs ins Gespräch mit einem Mitglied der Königsfamilien kommt, die diese Länder repräsentieren, sind relativ gering. Bei deren „Untertanen“ klappt das schon eher. Gut also, wenn man dann etwa an den Amsterdamer Grachten, im Kopenhagener Tivoli, im Vasa Museum von Stockholm oder auf der Hurtigruten-Fahrt entlang der norwegischen Fjordküste stets die richtigen Worte findet. Das neue Reisewörterbuch von Franklin liefert diese umgehend in einem handlichen Gerät. Und für gerade mal 79 Euro!

Der Name dieses kleinen (123 x 79 x 19 mm) und knapp 180 Gramm leichten E-Dictionaries im Taschenformat macht deutlich, was in ihm steckt: Der ’10-Language Advanced Global Translator NORTH‘ (Modell: TNE-470) bietet zehn Sprachen mit insgesamt über drei Millionen Einträgen für Stichwörter, Redewendungen, Zusatzangaben und Beugeformen. Mit einer übersichtlichen QWERTY-Tastatur können mehr als 300.000 Stichwörter nicht nur in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Russisch aufgerufen werden, sondern eben auch solche in Dänisch, Niederländisch, Schwedisch und Norwegisch. Nach Auswahl der Sprache mit dem Cursor erscheint blitzschnell die unbekannte Vokabel auf dem deutlich lesbaren 8-Zeilendisplay!

Wie sehr dieses clevere Dictionary ganz gezielt für die Reise und den Urlaub konzipiert wurde, macht der darin integrierte Zusatz-Wortschatz deutlich: Er enthält 10.000 Formulierungen, die in verschiedensten Situationen unterwegs sehr hilfreich sind – vom Hotelempfang bis hin zum Ticketschalter, Lebensmittelgeschäft, Arztbesuch oder Restaurant. Das Sprachgenie erweist sich als allwissender Dolmetscher, der noch dazu über eine besonders „kurze Leitung“ verfügt: Er erkennt falsch eingetippte Worte sofort und bietet automatisch eine Wortliste mit Alternativen, in der man schnell zum tatsächlich gesuchten Wort scrollen kann.

Als zuverlässiger Begleiter für unterwegs bietet der smarte 10-sprachige Übersetzer auf seiner Festplatte auch noch Platz für eine passwortgeschützte Datenbank mit ca. 100 Einträgen. Aber nicht nur das: Mit zwölf vorprogrammierten Währungen fürs schnelle Umrechnen ist er zugleich ein unbestechlicher Taschenrechner und zeigt ferner die jeweilige Orts- und Weltzeit an. Außerdem fungiert er auf Wunsch als Wecker oder erinnert zuverlässig an Termine – sollte ein Treffen mit den Königinnen Silvia (Schweden), Sonja (Norwegen), Beatrix (Niederlande) und Margrethe II. (Dänemark) doch noch klappen…

Den ’10-Language Advanced Global Translator‘ von Franklin – der Hersteller gilt übrigens weltweit als die Nummer eins bei den mobilen Sprachcomputern im Taschenformat – erhält man überall dort, wo es Bücher und Computer gibt oder über www.franklin.com/de. UVP: 79,90 Euro.



Weitere interessante Artikel:
  • » dlinkgo Switches GO-SW-16G und GO-SW-24G
  • » Die "Finger-Maus" ist da!
  • » Wodurch zeichnet sich ein Gaming PC aus?
  • » 70“ Full HD TV von Sharp
  • » Galileo “Made in Europe” finanziert by „EU-Agrarsektor“

  • Artikel-Tags: , ,


    Lesenswert:



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht