Brandneu! Dell Multifunktionsdrucker 1135n


Dell-1135n-150x116 in Brandneu! Dell Multifunktionsdrucker 1135nDell bringt mit dem 1135n einen neuen 4in-1-Multifunktionsdrucker auf den Markt. Der Netzwerk-Drucker der Einstiegsklasse kann zum Drucken, Kopieren, Scannen oder Faxen eingesetzt werden. Der Dell 1135n ist für kleine und mittelständische Unternehmen sowie Endverbraucher gedacht, die ein kostengünstiges und zuverlässiges Allin-One-Gerät mit hohem Bedienkomfort suchen.

Nach wie vor setzen viele Anwender unterschiedlichste Geräte für das Drucken, Kopieren, Scannen oder Faxen ein. Verbunden ist das mit hohen Kosten, einem überflüssigen Administrationsaufwand und Platzvergeudung. Abhilfe schafft hier das neue kompakte Multifunktionsgerät Dell 1135n, ein Schwarzweiß-Laserdrucker, der auch das Kopieren, Scannen oder Faxen ermöglicht.

Der Drucker verfügt über einen 128 MB großen RAM-Speicher, High-Speed USB 2.0 und 10/100-Ethernet-Port. Das Druck- und Kopiervolumen liegt bei bis zu 22 DIN-A4-Seiten pro Minute. Monatlich können bis zu 12.000 Seiten gedruckt werden. Die Papierkassette des Geräts fasst 250 Blatt und Tonerkartuschen sind für eine Kapazität bis zu 1.500 beziehungsweise 2.500 Blatt verfügbar. Beim Scannen ermöglicht das Gerät hohe Auflösungen von bis zu 4.800 x 4.800 dpi.



Zu den Standard-Garantieleistungen gehört ein einjähriger Vor-Ort-Austauschservice am nächsten Arbeitstag. Darüber hinaus sind erweiterte Service-Optionen für bis zu fünf Jahre erhältlich. Auch anwenderspezifische Dell-ProSupport-Serviceoptionen stehen zur Verfügung.

Im Rahmen seines Recycling-Programms nimmt Dell die Drucker kostenlos zurück. Auch das Recycling von Tonerkartuschen übernimmt Dell ohne zusätzliche Kosten.

Der Dell 1135n ist ab 240 Euro (zuzüglich Mehrwertsteuer) verfügbar. Weitere Informationen finden sich unter http://www.dell.de/drucker.



Weitere interessante Artikel:
  • » dlinkgo Switches GO-SW-16G und GO-SW-24G
  • » Die "Finger-Maus" ist da!
  • » Wodurch zeichnet sich ein Gaming PC aus?
  • » digitus kvm - steuert zwei Computer
  • » Handy, MP3-Player, iPhone & Co. mit Sonnenenergie aufladen

  • Artikel-Tags: , , , ,


    Lesenswert: Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

    Apache 2 Test Page
    powered by CentOS

    This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


    If you are a member of the general public:

    The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

    If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

    For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

    If you are the website administrator:

    You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

    You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

    [ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

    About CentOS:

    The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

    For information on CentOS please visit the CentOS website.

    Note:

    CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

    Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

    For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

    http://www.internic.net/whois.html



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht