Sony OLED-Monitore 25″ und 17″


Sony PVM-1741 Und PVM-2541-180x131 in Sony OLED-Monitore 25 und 17Sony ergänzt sein OLED-Trimaster EL-Sortiment um zwei PVM-Modelle

Den 25″-Monitor PVM-2541 und den 17″-Monitor PVM-1741. Beide Geräte sind für die professionelle Videoproduktion konzipiert. Die neuen Profi-Monitore von Sony Professional bauen auf der jüngsten Displaytechnologie von Sony auf: den OLED-Referenzmonitoren der BVM-E-Serie mit weiterentwickelter Display-Engine. Sie haben eine herausragende Bildleistung, erreichen eine breite Farbskala und einen sehr guten Schwarzwert.

Zudem arbeiten sie mit digitaler Signalverarbeitung für ein akkurates Farbmanagement. So bieten sie vollwertigen Ersatz für CRT-Geräte. Die BVM-E-Serie eignet sich besonders für Mastermonitor-Anwendungen, die beiden neuen PVM-Modelle für die Bildkontrolle. Anwender haben bei beiden Serien die Wahl zwischen einem 25″- oder einem 17″-Modell.

Die Monitore der OLED-PVM-Serie verfügen über eine Full HD-Auflösung (1920 x 1080) mit 10-Bit-Signalverarbeitung. Sie unterstützen mehrere Farbstandards und liefern eine akkurate Bildwiedergabe ohne Bewegungsunschärfen.



Der PVM-2541 und der PVM-1741 eignen sich besonders für die Verwendung mit der Sony PMW-F3, da sie auch bei hellem Umgebungslicht klare Kontraste und Farben zeigen. Zudem besitzen sie dieselbe Steuerung wie der mobile Sony OLED-Monitor PVM-740 mit sieben zuweisbaren Tasten und einer neuen Menüführung.

Weitere Leistungsmerkmale der PVM-OLEDs sind integrierte 3G HD-SDI-Eingänge, serielle und parallele Fernsteuerung, Timecode-Anzeige, integrierte Audioanzeige, internes Oszilloskop, automatischer Weißabgleich und DC-Betrieb (beim PVM-1741).

Verfügbarkeiten:
BVM -E250: April 2011
BVM- E170: Juni 2011
PVM-2541: Juni 2011
PVM-1741: Juli 2011



Weitere interessante Artikel:
  • » dlinkgo Switches GO-SW-16G und GO-SW-24G
  • » Die "Finger-Maus" ist da!
  • » Wodurch zeichnet sich ein Gaming PC aus?
  • » digitus kvm - steuert zwei Computer
  • » Handy, MP3-Player, iPhone & Co. mit Sonnenenergie aufladen

  • Artikel-Tags: ,


    Lesenswert:



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht