takeMS Mediastation easy – Der kleine Home-Entertainer


Mediastation Bild-150x106 in takeMS Mediastation easy - Der kleine Home-EntertainerBei den derzeitigen Temperaturen und Wetterbedingungen möchte man am liebsten nur auf dem Sofa liegen und Filme schauen. Doch was ist wenn im Fernseher gerade nichts interessantes kommt, man die DVD-Sammlung schon auswendig kennt und für die aktuell online gekauften Videos auf der Festplatte der Rohling fehlt?

Mit der neuen Mediastation von takeMS ist das lästige Brennen von CDs und DVDs jetzt Geschichte. Speicherstick oder Festplatte an die takeMS Mediastion anschließen, Gerät einschalten und Musik und Videos Non-Stop genießen. Während DVD-Player nur USB-Speichersticks bis zu 16 Gbyte erkennen, liest die Mediastation auch Speichermedien mit deutlich mehr Kapazität.

Mediastation Front-150x66 in takeMS Mediastation easy - Der kleine Home-EntertainerDer Home-Entertainer ist wesentlich kleiner als ein herkömmlicher DVD-Player, spart somit eine Menge Platz und lässt sich unbemerkt mit einer Festplatte neben den Fernseher stellen. So lassen sich alle Inhalte einer Festplatte ganz bequem ohne PC anschauen. Die takeMS Mediastation easy unterstützt die Video-Formate MPG, AVI, DAT, DVD files, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4 ASP, XviD und VOB, sowie die Audio-Formate MP2, MP3, WMA, PCM und LPCM.

Mediastation Back-150x57 in takeMS Mediastation easy - Der kleine Home-EntertainerAußerdem verfügt das Gerät über eine Speicherkarten-Schnittstelle für SD-, MMC- und MS-Karten. So können die Urlaubsfotos in einer schönen Diashow Freunden und Familie präsentiert werden. An den Anschlussmöglichkeiten hat der Hersteller allerdings ein wenig gespart. Auf der Hinterseite findet man nur einen HDMI- und A/V-Anschluss. Dafür ist im Lieferumfang eine A/V-Kabel und eine IR-Fernbedienung mit dabei.

Wann die takeMS Mediastation easy auf den Markt kommt und was das Gerät kosten soll, hat der Hersteller erst noch für sich behalten. Sobald wir mehr erfahren, werden wir diesen Artikel natürlich updaten.



Weitere interessante Artikel:
  • » dlinkgo Switches GO-SW-16G und GO-SW-24G
  • » Die "Finger-Maus" ist da!
  • » Wodurch zeichnet sich ein Gaming PC aus?
  • » digitus kvm - steuert zwei Computer
  • » Handy, MP3-Player, iPhone & Co. mit Sonnenenergie aufladen

  • Artikel-Tags: , ,


    Lesenswert: Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

    Apache 2 Test Page
    powered by CentOS

    This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


    If you are a member of the general public:

    The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

    If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

    For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

    If you are the website administrator:

    You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

    You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

    [ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

    About CentOS:

    The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

    For information on CentOS please visit the CentOS website.

    Note:

    CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

    Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

    For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

    http://www.internic.net/whois.html



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht