Lenovo kommt mit drei neuen Notebooks


U350 03-150x90 in Lenovo kommt mit drei neuen NotebooksEin 13,3-Zoll Notebook, ein 12-Zoll Netbook und ein 15,6-Zoll Notebook kommen ab Juli auf den Markt. Alle drei Geräte bieten ein schönes Design und modernste Technik zu sehr guten Preisen. Lenovo hat sich schon in der Vergangenheit eine guten Namen erarbeitet, denn den wenigsten Herstellern ist bisher der Spagat im Note- und Netbook Sektor zwischen Preis und Qualitat gelungen. Mit dem IdeaPad U350 liefert Lenovo ein leistungsstarkes und portables Notebook. Das IdeaPad S12 ist das schlankste 12-Zoll Netbook am Markt. Das G550 ist ein leistungsstarkes Multimedianotebook. Drei Notebooks, für drei verschiedenen Zielgruppen. Schauen wir einmal was in den Notebooks steckt.

IdeaPad U350 Notebook
Das IdeaPad U350 bietet dem Nutzer eine saubere Balance aus Design, Portabilität und Leistung. Mit seinem glänzenden Gehäuse in polierter Silber-Optik wiegt das IdeaPad U350 nur 1,58 kg und misst unter 25 mm. Das IdeaPad U350 ist wahlweise mit Intel Core(TM) 2Solo oder Pentium Ultra Low Voltage Prozessoren sowie mit bis zu 8 GB High-Speed DDR3-RAM und bis zu 500 GB Festplattenspeicher erhältlich. Ein 13,3 Zoll LED-Display im 16:9 HD-Bildformat sowie ein HDMI-Anschluss bieten Filmgenuss und Multimediaspaß in High Definition. In punkto Audio ergänzt die Dolby Sound Room Technologie das Multimediaerlebnis um qualitativ hochwertigen Surround-Sound. Mit Hilfe der VeriFace Gesichtserkennung können sich die Anwender über die integrierte 1,3 MP Webcam in den Computer einloggen, ohne sich lange Passwörter merken zu müssen. Der Nutzer kann mit dieser auch Videobotschaften aufnehmen oder Skype-Gespräche führen.

Darüber hinaus kann das Lenovo U350 mit einigen Features aufwarten, die man in einem Notebook dieser Preisklasse nicht unbedingt erwartet: Die der Lenovo Desktop-Linie IdeaCentre entliehene Ambient Light Sensor Technologie passt die Bildschirmhelligkeit automatisch den Lichtverhältnissen der Umgebung an und gewährleistet so stets beste Bildqualität sowie eine lange Akkulaufzeit. Für eine hohe Zuverlässigkeit hat Lenovo zudem die ursprünglich für die ThinkPad Notebooks entwickelte Active Protection System Technologie im IdeaPad U350 integriert. Das System reagiert blitzschnell auf abrupte Bewegungsänderungen und „parkt“ im „Fall des Falles“ sofort den empfindlichen Schreib-/Lesekopf der Festplatte, um eine Beschädigung der Festplatte zu vermeiden. Mit dem OneKey(TM) Rescue System können zudem Daten nach einem Systemfehler oder Virenbefall ganz einfach wiederhergestellt werden.

S12 Family 01-150x89 in Lenovo kommt mit drei neuen NotebooksLenovo IdeaPad S12 Netbook
Des Weiteren kündigte Lenovo mit dem IdeaPad S12 sein erstes 12-Zoll-Netbook an. Dieses bietet neben dem 12-Zoll-Bildschirm eine Tatstatur in normaler Größe und bis zu sechs Stunden Akkulaufzeit. Mit einer Höhe von weniger als 25 mm ist es das schlankste unter allen 12-Zoll-Netbooks am Markt und wiegt 1,36 kg. Die 160 GB große Festplatte bietet ausreichend Platz für alle Daten. Falls wichtige Daten beschädigt werden, kann der Nutzer mittels Lenovos OneKey(TM) Rescue System Daten und Systemeinstellungen widerherstellen.

Das Netbook ist nicht nur extrem schlank, sondern mit seinem geschmackvollen Ringmuster-Design in schwarz oder weiß auch ein echter Blickfang. Über die Lenovo Quick Start-Umgebung kann der Nutzer Mails abrufen oder im Internet surfen, ohne auf den Systemstart warten zu müssen. Dank der speziellen Dolby Kopfhörertechnologie kann er mit jeder Art Kopfhörer Surround-Sound genießen. Der integrierte 4-1-Kartenleser ermöglicht den unkomplizierten Zugriff auf verschiedene Multimedia-Formate. Lenovos Gesichtserkennungs-Technologie VeriFace vereinfacht und beschleunigt außerdem das Einloggen ohne sich komplizierte Passwörter merken zu müssen. Mit der Multi-Touch-Technologie auf dem Touchpad kann sich der Nutzer außerdem sehr leicht durch seine Dokumente navigieren.

G550 01-150x96 in Lenovo kommt mit drei neuen NotebooksLenovo G550 Notebook

Das komplett überarbeitete Lenovo G550 ist jetzt dünner und leichter und wahlweise im silberfarbigen Nadelstreifendesign oder mit glänzender schieferfarbiger Oberfläche erhältlich. Mit seinem 16:9 HD-Display, einem DVD-Brenner sowie dem optionalen HDMI-Port wird das 15,6 Zoll-Notebook aufwendigen Multimediapräsentationen im Büro ebenso gerecht wie dem Heimkinoerlebnis zuhause. Optimale Konnektivität bieten Wi-Fi, Ethernet und optional auch Bluetooth. Zusätzlich ist das Lenovo G550 mit der VeriFace Technologie und einer integrierten Kamera ausgestattet und bietet die neuesten Intel Centrino Prozessoren, High Speed RAM sowie die Auswahl einer Reihe von NVIDIA-Grafikkarten.

Preis und Verfügbarkeit
Das IdeaPad U350 ist ab August in Deutschland sowie Österreich erhältlich. Die empfohlenen Verkaufspreise liegen je nach Ausstattung zwischen 499 und 699 Euro (inkl. MwSt.). Das Lenovo IdeaPad S12 kann ab Anfang Juli zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 469 Euro (inkl. MwSt.) bezogen werden. Preise für das ab August erhältliche Lenovo G550 starten bei 399 Euro (inkl. MwSt.).



Weitere interessante Artikel:
  • » dlinkgo Switches GO-SW-16G und GO-SW-24G
  • » Die "Finger-Maus" ist da!
  • » Wodurch zeichnet sich ein Gaming PC aus?
  • » 70“ Full HD TV von Sharp
  • » Galileo “Made in Europe” finanziert by „EU-Agrarsektor“

  • Artikel-Tags: , ,


    Lesenswert:



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht