Panasonic DMR-BST800EG und DMRBST700EG/701EG


Panasonic EG BST800-180x135 in Panasonic DMR-BST800EG und DMRBST700EG/701EGPanasonic bringt zwei neue 3D HDTV-Receiver und Blu-ray Festplattenrecorder.

Als Nachfolger der mit Testauszeichnungen überhäuften DMRBS885EG/785EG vereinen die perfekten Alleskönner alle Komponenten, die man für den HDTV-Kino- und Fernsehspaß benötigt, in einem einzigen Gerät. Damit könnte endlich Schluss sein mit der Fülle an Komponenten und Fernbedienungen, die sich rund um das Fernsehgerät platzieren.

Zwei hochwertige Satelliten-Receiver sorgen für den komfortablen Empfang von freien und verschlüsselten SD- und HDProgrammen, auf die große integrierte Festplatte zeichnet der Film- und Fernsehfreund seine Lieblingssendungen auf. Der 3D Blu-ray Player/Recorder garantiert atemberaubende Filmabende in 2D und 3D. Dank 2D zu 3DKonvertierung können zudem sofort alle TV-Aufzeichnungen, Blu-ray-Filme, DVDs sowie selbst gedrehte AVCHD-Filme in der dritten Dimension geschaut werden. Die Vernetzung mit Internet und Heimnetzwerk bietet darüber hinaus eine Fülle von Informations- und Unterhaltungsangeboten, Multimedia-Anwendungen sowie Skype-Videotelefonie.

HDTV empfangen, aufnehmen, ansehen, archivieren
Kompromisslosen Fernsehspaß bieten DMR-BST800EG und DMR-BST700EG/701EG dank zwei integrierter Receiver (HDTV-Twin-Sat -Receiver ) sowie großer Festplatte, auf die das Film- und Fernsehprogramm in allerbester Full HD-Qualität aufgezeichnet werden kann. Der Krimi im Ersten, ein Liebesfilm im Zweiten – die neuen Panasonic- Alleskönner empfangen beide gleichzeitig. Dabei kann der Nutzer wählen, ob er eine Sendung aufzeichnet, eine zweite schaut oder beide Programme aufnimmt, während er gleichzeitig eine davon ansieht oder den Film einer Blu-ray Disc genießt. Klingelt beispielsweise das Telefon, genügt ein Druck auf die Pause-Taste, um das laufende Fernsehprogramm anzuhalten und es später weiter zu schauen (Pause Live TV). Verpasst man eine wichtige Szene, kann komfortabel im laufenden Fernsehprogramm bis zu 90 Minuten zurückgespult werden (Rewind Live TV). Wertvolle Aufnahmen archiviert man darüber hinaus kinderleicht und mit hoher Geschwindigkeit auf Blu-ray Disc oder DVD.

Eintauchen in die dritte Dimension
DMR-BST800EG und DMR-BST700EG/701EG verwandeln das Wohnzimmer in ein Heimkino der Extraklasse. Der integrierte 3D Blu-ray Recorder/Player setzt dank ausgereifter Signalverarbeitung (UniPhier Pro Prozessor, Adaptive Chroma Processing) das ganze Potential einer Blu-ray Disc perfekt in Szene und sorgt für atemberaubende Kinoabende in den eigenen vier Wänden. Filmliebhaber freuen sich über scharfe, detailreiche Bilder, exakte, natürliche Farben und tauchen im Zusammenspiel mit einem kompatiblen VIERA TV in die faszinierende 3D-Welt ein. Die Übertragung der Bilder für das linke und rechte Auge erfolgt in voller HD-Auflösung ohne Kompromisse in punkto Qualität und Bildschärfe. Da jeder Nutzer die 3DDarstellung unterschiedlich wahrnimmt, kann er die 3D-Wiedergabe und – Tiefenwirkung nach persönlichen Vorlieben einstellen (3D Effect Controller ). Die neuen HDTV-Receiver/Recorder können aber noch mehr. Jede herkömmliche Blu-ray Disc oder DVD zeigen sie auf Wunsch in 3D ohne Qualitätsverlust (2D-3D Conversion). Der Zuschauer erlebt damit seine bereits vorhandene Filmsammlung in einer völlig neuen Dimension. Sogar die auf Festplatte aufgezeichneten Fernsehprogramme oder Camcorder-Filme von SD-Karte genießt er jetzt in 3D, womit sofort ein riesiges Kontingent an 3D-Inhalten zur Verfügung steht.

Panasonic EG BST700-180x135 in Panasonic DMR-BST800EG und DMRBST700EG/701EGEinfachste Installation mit Einkabel funktion, Wireless-LAN und Twin- HDMI
Die neuen 3D HDTV-Receiver und Blu-ray Festplattenrecorder überzeugen mit intuitiver Bedienung und einfachster Installation. Da oft am Standort des HDTV-Receivers nur ein Antennenkabel zur Verfügung steht, konnten in der Vergangenheit viele Nutzer den Komfort des gleichzeitigen Empfangs und der parallelen Aufzeichnung von zwei Programmen nicht nutzen. DMR-BST800EG und DMR-BST700EG/701EG lösen dieses Problem mit der Einkabelfunktion, mit der über eine einzige Verbindung zur kompatiblen Satelliten-Empfangsanlage mehrere Programme gleichzeitig übertragen werden. Die Installation wird damit wesentlich vereinfacht. Zwei CI Plus- Schnittstellen ermöglichen darüber hinaus den Empfang von verschlüsselten Programmen wie beispielsweise HD+ und können parallel genutzt werden. Integriertes W-LAN (DMR-BST800EG) vereinfacht zudem die Verbindung mit Heimnetzwerk und Internet, der DMR-BST700EG/701EG ist W-LAN-ready und kann mit dem optional erhältlichen Wireless-LAN USB-Adapter DY-WL10 nachgerüstet werden. Darüber hinaus verfügt der DMR-BST800 über zwei HDMI-Ausgänge. Durch die separate Verbindung von TV und AV-Receiver wird so auch bei älteren HDMI 1.3 AVReceivern die hochwertige HDMI-Tonverbindung genutzt, während das 2D- oder 3D-Bild direkt zum TV geleitet wird.

Einfache, schnelle und komfortable Bedienung
Panasonic hat die Bedienung weiter optimiert und setzt einmal mehr Maßstäbe. Die Programmierung einer Aufnahme erfolgt spielend leicht über den ansprechend gestalteten und übersichtlichen elektronischen Programmführer. VIERA LINK sorgt im Zusammenspiel mit einem kompatiblen Fernsehgerät für die Bedienung des kompletten Heimkino-Equipments mit nur einer Fernbedienung. Die Möglichkeit, das laufende Fernsehprogramm jederzeit anzuhalten und zeitversetzt weiter zu schauen, erhöht den täglichen Bedienkomfort (Pause Live TV). Darüber hinaus konnte Panasonic die Boot- und Ladezeiten des integrierten Blu-ray Player/Recorders deutlich reduzieren. Zudem sind die Reaktionszeiten beispielsweise beim Aufruf des elektronischen Programmführers oder der Timerliste wesentlich verbessert worden.

Umfangreiche Vernetzung
Auch im heimischen Netzwerk fühlen sich DMR-BST800EG und DMRBST700EG/701EG zu Hause. Der Fernsehzuschauer kann Fernsehsendungen, AVCHDFilme oder Fotos, die er aufgezeichnet hat, im Netzwerk bereitstellen und auf kompatiblen Geräten wie beispielsweise einem DLNA-fähigen VIERA TV oder einem neuen Panasonic 3D Blu-ray Player empfangen und anschauen. So wird der 3D HDTVReceiver und Blu-ray Festplattenrecorder zum zentralen Aufnahmemedium im Haus und stellt die Aufnahmen in allen Räumen bereit. Gegenüber Vorgängermodellen kann die Wiedergabe über das Netzwerk schon während der Aufzeichnung gestartet werden. Das lästige Warten auf das Ende der Aufnahme gehört damit der Vergangenheit an. Ebenso kann der Zuschauer eine Aufzeichnung starten und diese sofort über das Netzwerk in einem anderen Raum schauen. So genießt er dort das Live-Programm mit einer minimalen Zeitverzögerung, auch wenn in diesem Zimmer kein eigener Antennenanschluss vorhanden ist. Darüber hinaus sind die neuen Geräte in der Lage, sich über das Netzwerk mit PCs oder Netzwerkfestplatten zu verbinden und die dort gespeicherten Fotos, Filme oder Musik abzuspielen (DLNA Server und Client).

Videotelefonie, Unterhaltung und Informationen aus dem Internet
Kommunikation mit Freunden und Familie weltweit – perfekt mit der Skype- Videotelefonie. Die optional erhältliche Kommunikationskamera TY-CC10, die am rückwärtigen USB-Eingang angeschlossen wird, gewährleistet eine optimale Bildqualität sowie hervorragende Sprachverständlichkeit. Auf dem angeschlossenen TVGerät ist während des Videotelefonats der Gesprächspartner zu sehen. Mit der Anrufbeantworter -Funktion sieht der Anrufer eine vorher auf SD-Karte aufgezeichnete Nachricht, falls der Angerufene nicht zu Hause ist. Ebenso kann dieser eine Videobotschaft hinterlassen, die auf SD-Karte gespeichert wird. Auch abseits von TV-Programm, Blu-ray Discs und DVDs bieten DMR-BST800EG und DMRBST700EG/701EG eine große Zahl an Informations- und Unterhaltungsangeboten aus dem Internet (VIERA CAST). Zu jeder Zeit und so oft man möchte schaut man beispielsweise die ARD-Tagesschau, sieht Nachrichten von BILD.de, ruft Videoclips von YouTube oder Q-Tom auf oder informiert sich über das Wetter und die aktuellen Börsennachrichten. Zudem erhält der Filmfreak viele interessante Zusatzinformationen zur gerade laufenden Blu-ray Disc direkt aus dem Internet (BDLive).

Medienvielfalt
DMR-BST800 und DMR-BST700/701 zeigen sich allen modernen digitalen Medien gegenüber offen. Musik, Fotos und Filme, die auf USB-Festplatte oder -Stick gespeichert sind, werden über den USB-Anschluss an der Vorderseite abgespielt (JPEG, MPO, MP3, DivX, DivX HD, MKV) oder auf die Festplatte kopiert (MPEG 2, AVCHD, JPEG, MPO, MP3). Die einfache Verbindung mit Camcorder oder Fotokamera garantiert der SD/SDHC/SDXC-Kar tenslot . Fotografen und Hobbyfilmer nehmen einfach die Speicherkarte aus der Kamera, legen sie in den Panasonic 3D HDTV-Receiver und Bluray Festplattenrecorder und schauen die Aufnahmen direkt auf dem angeschlossenen TV-Gerät an. Filme und Fotos – aufgenommen in 2D oder 3D – lassen sich zudem auf die Festplatte kopieren oder direkt auf Blu-ray Disc oder DVD archivieren. Musikfreunde kopieren darüber hinaus ihre CD-Sammlung in bester Qualität auf die Festplatte und haben somit ihre Lieblingssongs immer im direkten Zugriff.

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:
3D Full HD-Wiedergabe
DMR-BST800EG und DMR-BST700EG/701EG sind mit einem integrierten 3D Full HD Blu-ray Player ausgestattet. Ohne Kompromisse in Bildqualität und -schärfe einzugehen, werden die einzelnen Bilder für das rechte und linke Auge in voller HDAuflösung zum TV-Gerät übertragen.

3D Effect Controller
Je nach Bildgröße, persönlichem Empfinden oder Filminhalt ermöglicht der 3D Effect Controller die individuelle Anpassung der 3D-Darstellung.

2D-3D Konvertierung

Die 2D-3D Konvertierung ermöglicht die dreidimensionale Darstellung von herkömmlichem 2D-Material ohne Qualitätsverlust. Möglich ist dies nicht nur bei Filmen von Blu-ray Disc, sondern auch mit DVD-Material. Auch TV-Aufzeichnungen sowie AVCHD-Filme, die auf Festplatte bzw. SD-Karte gespeichert sind, können in 3D geschaut werden.

3D-Wiedergabe von SD-Karte
3D Aufnahmen, die mit einem modernen 3D-Camcorder oder einer 3D-Fotokamera gemacht wurden, können über den SDXC-Karteneinschub der neuen 3D HDTVReceiver/Recorder wiedergegeben werden.
Einkabelfunktion.

Mit der Einkabelfunktion und kompatibler Satelliten-Empfangsanlage ist es möglich, mehrere Satellitensender über ein einziges Antennenkabel zu übertragen. Die Installation wird dadurch wesentlich vereinfacht.

Zwei CI Plus-Schnittstellen parallel nutzbar.

DMR-BST800EG sowie DMR-BST700EG/701EG verfügen über zwei CI Plus- Schnittstellen für den Empfang von verschlüsselten Programmen. Diese sind jetzt parallel nutzbar, so dass zwei Pay-TV-Sendungen gleichzeitig empfangen und, abhängig vom Programmanbieter, aufgezeichnet werden können.

Einstellbarer Aufnahmemodus

Die 3D HDTV Receiver und Blu-ray Festplattenrecorder zeichnen das Fernsehprogramm im DR-Format auf und können diese Aufnahmen in ein für alle Bluray- oder DVD-Player kompatibles und zugleich Platz sparendes Format wandeln. Schon bei der Timerprogrammierung kann jetzt das gewünschte Format festgelegt werden. Im Standby-Modus und nach Ende der Aufnahme beginnen die 3D HDTV Receiver und Bluray Festplattenrecorder automatisch mit der Umformatierung. Fünf HD- sowie vier SDModi mit unterschiedlich hoher Komprimierung stehen zur Verfügung.

W-LAN integriert/W-LAN-ready
Durch den integrierten WLAN-Empfänger/Sender (DMR-BST800EG) ist die Einbindung in ein Heimnetzwerk kabellos möglich. Der DMR-BST700EG/701EG ist WLAN-ready und kann mit einem optionalen USB-Wireless-LAN-Adapter DY-WL10 nachgerüstet werden.

DIGA Home Server und Client
Als Home Server stellen die 3D HDTV Receiver und Blu-ray Festplattenrecorder TVAufzeichnungen, AVCHD-Filme und Fotos im Heimnetzwerk bereit, die von einem DLNA-fähigen VIERA TV oder 3D Blu-ray Player empfangen und abgespielt werden können. Die Wiedergabe einer TV-Aufzeichnung über das Netzwerk kann jetzt schon gestartet werden, auch wenn die Aufnahme noch nicht beendet ist. Als Client stellen die 3D HDTV Receiver und Blu-ray Festplattenrecorder eine Netzwerkverbindung zu PCs, freigegebenen Ordnern oder Netzwerkfestplatten her und können die dort gespeicherte Fotos, Filme und Musik empfangen und abspielen.

Skype mit Anrufbeantworter
Über die 3D HDTV Receiver/Recorder kann per Skype ein Video-Telefonat geführt werden. Die optional erhältliche HD-Kommunikations-Kamera TY-CC10 fängt das Geschehen vor dem Bildschirm ein und garantiert mit ihren vier integrierten Mikrofonen hohe Sprachverständlichkeit. Die Skype-Funktion bietet die Möglichkeit, eine Nachricht auf SD-Karte aufzuzeichnen, die bei einem Anruf in Abwesenheit automatisch abgespielt wird. Ebenso können Anrufer eine Videobotschaft hinterlassen. Über eine separate Taste auf der Fernbedienung wird Skype blitzschnell aufgerufen.

Twin HDMI (DMR-BST800EG)
Zwei HDMI-Ausgänge gewährleisten den parallelen Anschluss von AV-Receiver und TVGerät. Optimale Übertragungsqualität ist garantiert, zudem können auch HDMI 1.3- Receiver mit hochwertigen Tonsignalen versorgt werden, während das 3D-Bild direkt zum TV geleitet wird.

Ultraschnelle Boot- und Ladezeiten
Gegenüber den Vorgängermodellen konnte Panasonic die Boot- und Ladezeiten der Blu-ray Player/Recorder deutlich reduzieren. Außerdem sind die Reaktionszeiten wesentlich verbessert worden.

MKV-Wiedergabe
Die neuen 3D HDTV-Receiver/Recorder überragen mit hoher Formatvielfalt. Neben JPEG, MP3, DivX, DivX HD, MPO, AVCHD, MPEG 2 ist mit der neuen Generation die Abspielmöglichkeit von Dateien im MKV-Format sowohl von Blu-ray Disc, DVD, CD sowie über den USB-Eingang hinzugekommen.

Pure Audio on HDMI (DMR-BST800EG)
Nutzt man die zweite HDMI-Verbindung für die Tonübertragung zum AV-Receiver, kann hierbei die Videoübertragung ausgeschaltet werden. So werden Störungen und Einflüsse, die vom Videosignal generiert werden, effektiv ausgeschlossen und höchste Klangqualität ist garantiert.

Digital Tube Sound (DMR-BST800EG)

Der DMR-BST800 simuliert den Klangcharakter eines Röhrenverstärkers. Sechs unterschiedliche Klangeinstellungen können je nach Musikstil verwendet werden.

Preise / Verfügbarkeit:

Der 3D HDTV-Receiver und Blu-ray Festplattenrecorder DMR-BST800EG ist ab Juli 2011 für 949 Euro (UVP) in Schwarz erhältlich. Der DMR-BST700EG in Schwarz sowie DMR-BST701EG in Silber werden ab Juli 2011 für 749 Euro (UVP) verfügbar sein.



Weitere interessante Artikel:
  • » dlinkgo Switches GO-SW-16G und GO-SW-24G
  • » Die "Finger-Maus" ist da!
  • » 70“ Full HD TV von Sharp
  • » Galileo “Made in Europe” finanziert by „EU-Agrarsektor“
  • » 356 Fernseher getestet

  • Artikel-Tags: , , ,


    Lesenswert:



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht