ttalk Test: INDIO mini Internet Radio


Indio-mini-main-150x65 in ttalk Test: INDIO mini Internet RadioInternet- Radios werden immer populärer und damit wächst auch das Angebot. Das wiederum lässt den Preis sinken. Auch die Zeit der schlechten Wiedergabequalität ist vorbei und ein unansehnliches, einem Labormuster gleichenden Design findet man auch nicht mehr so oft. Ein Paradebeispiel für guten Klang kombiniert mit ansprechendem Design ist das INDIO mini der Firma AVOX. ttalk Media hat das INDIO mini der taiwanesischen Firma auf herz und Nieren gestestet.

Ein gutes (Internet) Radio besteht aus hochqualitativen „Zutaten“, die übersichtlich und geschmackvoll „angerichtet“ und mit Sachverstand „gekocht“ werden. So würden es vielleicht Lafer&Lichter ausdrücken, wenn sie über das INDIO mini berichten. Aber im Grundsatz trifft dieses Ergebnis beim INDIO mini zu.

Design
Das schwarze MDF Gehäuse ist ohne unnötige Schnörkel sehr gut verarbeitet und das Material fördert die Klangresonanz gerade für tiefe Töne. Bei reinen Kunststoffgehäusen ist dies schwer möglich. Die Lautsprecher sind oben ins Gehäuse integriert und mit einen schwarzen feinlochigem Lautsprechergitter versehen. Bässe werden zusätzlich durch ein rückseitig angebrachtes Bassreflexrohr nach außen geführt. Auf der Rückseite findet man noch einen Netzschalter, die 12V Versorgungsbuchse für das externe Netzteil, Lautsprecherausgänge und eine Kopfhörerbuchse. Unsere Version hatte keine Ethernet (LAN) -Buchse.

Die Front besteht aus einem schwarzen Kunststoffrahmen mit einer schwarzen dünnen Kunststoffblende, die sich bei unserem Exemplar leicht ablöste. Hier hätte ich mir eine stabilere Plexiglasscheibe oder Aluplatte gewünscht. Ein aus Aluminimum bestehender Einstellknopf recht, 6 silberne doppelt belegte Wahlknöpfe, ein vierzeiliges monochromes großes Display und der auch silbern gehaltene Einschalter, sind sehr übersichtlich angeordnet. Es freut mich zu sehen, dass auch mit weinigen Knöpfen alles Notwendige gesteuert werden kann. Weniger ist hier sehr viel mehr.

Viel Ausstattung
Auch wenn nicht alle Funktionen sich direkt auf den ersten Blick zeigen, hat das INDIO mini doch einiges zu bieten. Vieles davon wird über die Fernbedienung aktiviert. Alle Basisfunktionen wie z.B. Ein/Aus, Lautstärke, Senderwahl, 5 Senderspeicher usw. befinden sich auch auf der Front. Die Fernbedienung erlaubt dazu direkten Zugriff auf 10 Senderspeicher, Alarm, Timer und Mute- Funktion.

Durch die neue Firmware v257-a-865-a-220 ist das INDIO mini um einige neue und sinnvolle Funktionen erweitert worden, wie z.B. Equalizer Presets, Uhr bei der Wiedergabe (gemeint ist im Display), Display Kontrasteinstellung, Auswahl des Zeitformates, usw. Also unbedingt ein Firmenupdate starten.

Technik
Das INDIO wählte das Empfangsmodul von Reciva, das neben dem von Frontier Silicon Weltmarkt führend ist. Mittlerweile werden aber auch ganze Chip-Systeme inkl. modifizierbarer Software angeboten. Daraus ist mit geringem Aufwand eine „Modul on Board“ Lösung herstellbar, was Kosten und Bedienqualität positiv beeinflusst. Wie schon erwähnt, ist die Bedienung des INDIO gut gelöst und auch für „Nichttechniker“ besteht eine große Chance, sich ohne langes Studieren der Bedienungsanleitung, sofort der Musikauswahl zu widmen. So sollte es sein. Simple-smile in ttalk Test: INDIO mini Internet Radio Ich erspare uns jetzt große Erklärungen / Abhandlungen über den technischen Ablauf. Wichtig ist aber noch, dass die Empfangsempfindlichkeit gut ist, aber bestimmt durch eine verbesserte (interne) Antenne noch gesteigert werden kann.

Ich habe es mir nicht nehmen lassen, einen Blick auch ins Innere zu werfen. Auch hier setzt sich fort, was ich außen schon sehr positiv dokumentiert habe. Aufbau, Konstruktion und Verarbeitung ist, auch Dank moderner SMD und BGA Technik, ausgezeichnet.

Fazit
Das INDIO mini ist ein hochqualitatives Internetradio, das, bis ins Innere, einen sehr guten Eindruck macht. Vor allem der Sound mit dem Equalizer ist ausgezeichnet. Das zeitgemäße Design passt (fast) zu jeder Wohnungseinrichtung.

Von uns bekommt das INDIO mini die Bestnote: 1

Datenblatt: INDIO mini

Preis und Verfügbarkeit: Für ca. 159,-  Euro INDIO mini kann hier bestellt werden.



Weitere interessante Artikel:
  • » dlinkgo Switches GO-SW-16G und GO-SW-24G
  • » Die "Finger-Maus" ist da!
  • » 70“ Full HD TV von Sharp
  • » Galileo “Made in Europe” finanziert by „EU-Agrarsektor“
  • » 356 Fernseher getestet

  • Artikel-Tags: , , ,


    Lesenswert:



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht