• 29.07.2009
  • In: Web
  • 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Internethandel boomt trotz Wirtschaftkrise


Kredit-150x111 in Internethandel boomt trotz WirtschaftkriseEs scheint so als ob die Wirtschaftskrise den Internethandel aussen vor lässt. Laut dem Deutsche Bnundesverband für Versandhandel (bvh) wird 2009 das Boomjahr. Mit 21,8 Milliarden Euro wird so viel Geld wie nie zuvor Internet ausgeben. Der gesamte Umsatz wird 2009 voraussichtlich um 1,7 Prozent auf 29,1 Milliarden Euro steigen. Interessanterweise übersteigt der Onlinehandel erstmals das klassische Versandhandelsgeschäft um mehr als  50 Prozent. Unserer Meinung nach eine Entwicklung die aber absehbar war, zumindest für Personen die sich tagtäglich mit dem Internet beschäftigen. Der sogenannte Break Even ist erreicht und der Umsatz im Internet wird sicherlich auch in den nächsten Jahren weiter steigen.



Das bedeutet jedoch nicht das die klassischen Medien verschwinden werden. Katalog e und Broschüren werden auch weiterhin eine Informationsquelle für Kunden bleiben, jedoch in deutlich geringeren Umfang. Auch telefonische Bestellungen werden in Zukunft einen bedeutenden Teil ausmachen, denn nicht jeder traut dem Internet seine vertraulichen Daten an und wünscht sich zudem eine persönliche Beratung. Nur den Weg ins Geschäft möchten viele Kunden nicht mehr tun, bequemer geworden ist der Kunde, aber nicht anspruchsloser. Auch der gedruckte Katalog ersetzt zum Teil die persönliche Beratung. Er wird gerne als Informationsquelle vor dem Inteneteinkauf genutzt. Das gilt jedoch meistens nicht für die Zielgruppe unter 39, von daher ist es wohl eine Frage der Zeit bis der letzte Katalog gedruckt wurde.



Weitere interessante Artikel:
  • » Ego-Googeln - jeder Dritte ist auf der Suche
  • » Neue Branchenbuch AG mit neuer Funktion: EU ready
  • » SnapilyPro.com - Fotos in 3D betrachten
  • » Advanced Web Ranking - Ranking Analyse und Reporting
  • » Internet Explorer verliert immer mehr Nutzer

  • Artikel-Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


    Lesenswert:



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht