• 24.04.2009
  • In: Web
  • 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Manipulation von Internet-Suchmaschinen


Ford-google-150x150 in Manipulation von Internet-SuchmaschinenSuchbegriff der Automobilmarke „Ford“ lenkt auf über eine Millionen manipulierte Webseiten
Immer mehr Cyber-Kriminelle manipulieren Suchmaschinenergebnisse für die Verbreitung ihrer Schädlinge. Als besonders alarmierend gilt laut Aussage von Panda Security der jüngste Missbrauch des Konzerns Ford Motor Company. Der beliebte Suchbegriff dient aktuell über 1,2 Millionen manipulierten Webseiten als Köder für den Vertrieb falscher Antiviren-Software.

MSAntispyware 2009: Ein neues Beispiel der Malware-Verbreitung
Anwender, die derzeit den Ergebnissen einer Sucheingabe zu Ford folgen, laufen große Gefahr, auf eine gefälschte Adresse zu klicken. Von dort aus werden sie direkt auf eine manipulierte Webseite weiter geleitet, wo ein Video zum Download angeboten wird. Folgen die Anwender dieser Anweisung, werden Sie parallel und unbemerkt das Programm MS AntiSpyware 2009, herunterladen, das die Panda Experten als Schadstoffprogramm Adware/MSAntiSpyware2009 enttarnten. (www.pandasecurity.com)

Blackhat SEO (Search Engine Optimization)-Attacke
Eine erfolgreiche Malware-Infektion kann über Webseiten kann oft nur dann stattfinden, wenn der Anwender genau dorthin gelockt wurde. In der Vergangenheit diente dazu in der Regel der massenhafte Spam-Versand mit Neugier weckenden Betreffzeilen. Doch die Gefahr solcher E-Mails rückte bei den Anwendern immer mehr ins öffentliche Bewusstsein. So erfinden Cyber-Kriminelle ständig neue Methoden, neue Opfer zu generieren. Mehr und mehr greifen sie dabei auf die illegale Manipulation von Suchmaschinen, so genannter Blackhat SEO-Attacken, zurück. Tools wie zum Beispiel „Google Trends“ (www.google.com/trends) verschaffen den Kriminellen einen Überblick der beliebtesten Sucheingaben des Tages. Aus diesen Ergebnissen kreieren sie dann eine Seite, der sowohl die meist gesuchten Begriffe enthält als auch Videos, die den jeweiligen Themen entsprechen. Bei kommenden Suchanfragen wird diese manipulierte Seite aufgrund der hohen Trefferquoten in den oberen Ergebnissen gelistet und ist für den „normalen Anwender“ von den regulären Treffern nicht zu unterscheiden.




Targeted Blackhat SEO Attack against Ford Motor Co. from Panda Security on Vimeo.



Weitere interessante Artikel:
  • » Ego-Googeln - jeder Dritte ist auf der Suche
  • » Neue Branchenbuch AG mit neuer Funktion: EU ready
  • » SnapilyPro.com - Fotos in 3D betrachten
  • » Advanced Web Ranking - Ranking Analyse und Reporting
  • » Internet Explorer verliert immer mehr Nutzer

  • Artikel-Tags: , , ,


    Lesenswert:



    RSS: Abonniere unseren Rss-Feed und bleibe immer informiert!

    Kommentare: Noch kein Kommentar vorhanden, schreibe Du den ersten!

    Info: Felder mit REQ sind Pflichtfelder!

    Schreibe einen Kommentar!

    Name (Req)

    E-mail (Req)

    URL

    Nachricht